Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Menschen in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

24.06.2013

Umfrage Jeder Vierte ist wetterfühlig

Je stärker und schneller sich das Wetter ändert desto größer der Einfluss.

Baierbrunn – Jeder vierte Deutsche ist nach eigenem Bekunden wetterfühlig oder wetterempfindlich. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der „Apotheken Umschau“, für die 2.168 Personen befragt wurden. 24,6 Prozent der Befragten haben in dieser angegeben, wetterfühlig beziehungsweise wetterempfindlich zu sein.

Unter den Betroffenen tritt das Leiden bei 65,4 Prozent bei einem Wetterumschwung auf. Dies äußert sich bei 56,3 Prozent der Betroffenen in Kopfschmerzen, bei 43,7 Prozent in Kreislaufproblemen und bei 41,6 Prozent in Müdigkeit beziehungsweise Abgeschlagenheit. 34 Prozent leiden verstärkt an Glieder-, Gelenk- oder rheumatisch bedingten Schmerzen.

„Je stärker und schneller sich das Wetter ändert, desto größer ist der Einfluss auf empfindliche Personen“, sagte Christina Koppe, Medizin-Meteorologin beim Deutschen Wetterdienst in Freiburg.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Sie können unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel über PayPal, per Flattr oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: https://newsburger.de/umfrage-jeder-vierte-ist-wetterfuehlig-63467.html

Weitere Nachrichten

Bundeswehr Panzergrenadiere Soldaten

Panzergrenadiere bei einer Übung © Bundeswehr-Fotos / Flickr: Panzergrenadiere / CC BY 2.0

Bei Terrorgefahr Caffier drängt auf Einsatz der Bundeswehr im Inneren

Der Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern, Lorenz Caffier (CDU), wirbt für einen raschen Einsatz der Bundeswehr bei Terrorgefahr. "Die Bundeswehr ...

Lorenz Caffier CDU Parteitag 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Nach Anschlägen Caffier fordert Kontrollen in Asylbewerberheimen

Angesichts der von Flüchtlingen verübten Anschläge in Würzburg und Ansbach fordert der Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern, Lorenz Caffier (CDU), ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Streit um Ministererlaubnis Ministerium rügt Falschbehauptungen in Gerichtsbeschluss

Nach der herben Niederlage vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf im Streit um die Ministererlaubnis für Edeka geht das Bundeswirtschaftsministerium in die ...

Weitere Artikel werden geladen