Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

17.01.2011

Tunesien: Neue Regierung bekanntgegeben

Tunis – Nach dem Sturz des Präsidenten Zine El Abidine Ben Ali ist am Montag in Tunesien eine neue Übergangsregierung vorgestellt worden. Medienberichten zufolge seien auch erstmals auch zwei Oppositionspolitiker beteiligt. Den Informationen zufolge sollen allerdings auch einige Führungskräfte des alten Regimes vorerst im Amt bleiben, unter ihnen Ministerpräsident Mohammed Ghannouchi und die Chefs der Schlüsselressorts für Auswärtiges, Inneres, Verteidigung und Finanzen. Ghannouchi kündigte bei der Vorstellung der Ministerrunde zudem die Freilassung aller politischen Gefangenen an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tunesien-neue-regierung-bekanntgegeben-18981.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Tod des Altbundeskanzlers Henry Kissinger würdigt Helmut Kohl

Der ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger hat den verstorbenen Altbundeskanzler Helmut Kohl gewürdigt: Kohl sei ein "Mann von außerordentlicher ...

Militärpolizei in Paris

© über dts Nachrichtenagentur

Europol Wainwright will schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem EU-Land

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, hat angesichts der schweren Terroranschläge in Europa schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Europol-Chef Höhepunkt der Terrorwelle noch nicht erreicht

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, sieht den Höhepunkt der Terroranschläge in Europa noch nicht erreicht. "Die Terrorgefahr ...

Weitere Schlagzeilen