Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

25.06.2011

Studie: Weltweit etwa 350 Millionen Diabetiker

London – Einer internationalen Studie zufolge sind weltweit etwa 350 Millionen Menschen an Diabetes erkrankt. Demzufolge habe es fast in jeder Region der Welt eine Zunahme von Diabetes-Erkrankungen gegeben oder aber das Ziel, eine Abnahme der Erkrankungs-Zahlen zu erreichen, wurde verfehlt. Die Wissenschaftler analysierten Blutzucker-Daten von 2,7 Millionen Menschen und verwendeten die Ergebnisse zur Schätzung der weltweiten Verbreitung von Diabetes.

Die Ergebnisse zeigen, dass sich zwischen 1980 und 2008 die Zahl der Erkrankten mehr als verdoppelt hat. Waren im Jahr 1980 noch 153 Millionen Menschen an Diabetes erkrankt, so waren es im Jahr 2008 bereits 347 Millionen Menschen. Jedes Jahr sterben der Studie zufolge drei Millionen Menschen an Diabetes.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/studie-weltweit-etwa-350-millionen-diabetiker-22653.html

Weitere Nachrichten

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

NRW-Wahl Laschet schließt GroKo als Juniorpartner von Kraft nicht aus

Der Spitzenkandidat der NRW-CDU, Armin Laschet, würde nach der Landtagswahl im Mai gegebenenfalls auch als Juniorpartner eine Große Koalition mit ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Weitere Schlagzeilen