Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.08.2010

Russland Erste Diplomaten reisen wegen Bränden ab

Moskau – Die ersten Diplomaten sind aufgrund des giftigen Qualms ausgelöst durch Torfbrände rund um Moskau abgereist. Örtlichen Medien zufolge seien mehrere Mitglieder der diplomatischen Vertretung Polens, Kanadas und Österreichs in die Heimat geschickt worden. Das Auswärtige Amt rät indes von Reisen in die betroffenen Regionen ab. Insbesondere Reisende mit Atemwegserkrankungen sowie Kinder sollten die betroffenen Regionen meiden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/russland-erste-diplomaten-reisen-wegen-braenden-ab-12783.html

Weitere Nachrichten

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD-Verteidigungsexperte Rüstungsexport auch in unserem Interesse

Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Rainer Arnold, verteidigt das deutlich gestiegene Volumen deutscher Rüstungsexporte. Im ...

Tankstelle Total

© Joho345 / gemeinfrei

ADAC Kraftstoffpreise weiterhin im Aufwind

Der leichte Aufwärtstrend bei den Kraftstoffpreisen setzt sich auch in dieser Woche fort. Laut ADAC-Auswertung kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten ...

Weitere Schlagzeilen