Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

25.12.2009

Russland Bekannter Thaiboxer ermordet

Moskau – Der ehemalige Amateurweltmeister im Thaiboxen, Muslim Abdullajew, ist gestern Abend in der Nähe eines Stadiums in Moskau tot aufgefunden worden. Wie die russische Nachrichtenagentur Ria Nowosti unter Berufung auf die Polizei berichtet, wurde der 27-Jährige offenbar durch einen Kopfschuss getötet. Die russischen Behörden gehen nach ersten Ermittlungen von einem Auftragsmord aus. Abdullajew hatte 2004 die Europameisterschaft im Thaiboxen gewonnen. 2005 belegte er bei den Amateurweltmeisterschaften in Bangkok den ersten Platz.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/russland-bekannter-thaiboxer-ermordet-5314.html

Weitere Nachrichten

Amazon Versandhaus Leipzig

© Medien-gbr / CC BY-SA 3.0

Datenschutz Voßhoff warnt vor Amazon Echo

Die Bundesbeauftragte für Datenschutz, Andrea Voßhoff, rät bei der Nutzung intelligenter Sprachassistenten wie Amazon Echo zur Vorsicht. Geräte, wie das ...

Karl Lauterbach SPD 2009

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Versandhandel mit rezeptpflichtiger Arznei SPD wehrt sich gegen Verbot

Der Plan von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), den Versandhandel mit verschreibungspflichtiger Arznei zu verbieten, stößt in der Koalition auf ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

DocMorris Geplantes Verbot von Apotheken-Versandhandel verfassungswidrig

Europas größte Versandapotheke DocMorris kritisiert die Pläne von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), den Online-Handel mit rezeptpflichtigen ...

Weitere Schlagzeilen