Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Neue Pflegestufen sollen zügig kommen

© dapd

01.03.2012

Pflegereform Neue Pflegestufen sollen zügig kommen

Bahr zeigte sich zuversichtlich.

Berlin – Die lange erwartete Reform des Pflegebedürftigkeitsbegriff kommt in die Gänge: Ein Expertenbeirat, der die konkrete Ausgestaltung der verschiedenen Pflegestufen planen soll, hat am Donnerstag in Berlin seine Arbeit aufgenommen. Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) zeigte sich zuversichtlich, dass nun „zügig die offenen Fragen geklärt werden“.

Den Vorsitz des Gremiums teilen sich der Patientenbeauftragter der Bundesregierung, Wolfgang Zöller, und der ehemaliger Vorstand des GKV-Spitzenverbandes, Klaus-Dieter Voß. Der neue Beirat setzt die Arbeit eines früheren Gremiums fort, das seine Gutachten 2009 vorgelegt hat.

Die Überarbeitung des Pflegebedürftigkeitsbegriffs steht nach Ansicht vieler Gesundheitsexperten seit Jahren aus.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neue-pflegestufen-sollen-zuegig-kommen-43398.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Kretschmann Überwachung von Gefährdern intensivieren

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach dem Terroranschlag von Berlin gefordert, die Überwachung von Gefährdern zu intensivieren ...

Lebensmittel

© Public Domain

Niedersachsen Landtagspräsident gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann hat sich in der Debatte um verkaufsoffene Sonntage gegen eine Ausweitung ausgesprochen: "Aus meiner Sicht ...

Weitere Schlagzeilen