Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Neue Pflegestufen sollen zügig kommen

© dapd

01.03.2012

Pflegereform Neue Pflegestufen sollen zügig kommen

Bahr zeigte sich zuversichtlich.

Berlin – Die lange erwartete Reform des Pflegebedürftigkeitsbegriff kommt in die Gänge: Ein Expertenbeirat, der die konkrete Ausgestaltung der verschiedenen Pflegestufen planen soll, hat am Donnerstag in Berlin seine Arbeit aufgenommen. Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) zeigte sich zuversichtlich, dass nun „zügig die offenen Fragen geklärt werden“.

Den Vorsitz des Gremiums teilen sich der Patientenbeauftragter der Bundesregierung, Wolfgang Zöller, und der ehemaliger Vorstand des GKV-Spitzenverbandes, Klaus-Dieter Voß. Der neue Beirat setzt die Arbeit eines früheren Gremiums fort, das seine Gutachten 2009 vorgelegt hat.

Die Überarbeitung des Pflegebedürftigkeitsbegriffs steht nach Ansicht vieler Gesundheitsexperten seit Jahren aus.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neue-pflegestufen-sollen-zuegig-kommen-43398.html

Weitere Nachrichten

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Experten Bund-Länder-Finanzreform verstößt gegen die Verfassung

Die Reform der Finanzbeziehungen von Bund und Ländern verstößt in Teilen gegen die Verfassung. Zu dem Schluss kommen laut "Handelsblatt" neben dem ...

Malu Dreyer

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Anschlag in Kabul Dreyer fordert Überprüfung von Abschiebungen nach Afghanistan

Bundesratspräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat die Bundesregierung aufgefordert, ihre Haltung zu Abschiebungen nach Afghanistan auf den Prüfstand zu stellen. ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

Sanders Trump steht nicht für die Mehrheit der US-Bürger

Der US-Senator Bernie Sanders warnt die Deutschen davor zu glauben, alle US-Bürger stünden hinter dem europakritischen Kurs Donald Trumps: "Ich möchte, ...

Weitere Schlagzeilen