Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel und Horst Seehofer

© über dts Nachrichtenagentur

24.12.2017

Sonntagstrend Union steigt zum Jahresende in der Wählergunst

Die SPD verliert dagegen an Zustimmung.

Berlin – Die Unionsparteien steigen zum Jahresende wieder in der Wählergunst. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für „Bild am Sonntag“ erhebt, kommen CDU/CSU auf 33 Prozent, ein Punkt mehr als in der Vorwoche. Auch die Linke kann sich um einen Zähler verbessern und erreicht 10 Prozent.

Die SPD verliert dagegen an Zustimmung. Im letzten Sonntagstrend des Jahres 2017 erreichen die Sozialdemokraten noch 21 Prozent (Minus 1). Auch die AfD verliert einen Zähler und kommt auf 12 Prozent.

Die Grünen liegen unverändert bei 11 Prozent, die FDP erreicht erneut 8 Prozent. Auf die sonstigen Parteien entfallen wie in der Vorwoche 5 Prozent.

Für den letzten Sonntagstrend im Jahr 2017 hat Emnid zwischen dem 14. und 20. Dezember genau 1.861 Personen befragt. Frage: „Welche Partei würden Sie wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahlen wären?“ Die Auswahl der Befragten sei „repräsentativ“, teilte das Institut mit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/emnid-union-steigt-zum-jahresende-in-der-waehlergunst-106158.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Lindner Keine Regierungsbeteiligung unter Merkel

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner will auch nach Neuwahlen nicht in eine Regierung unter Bundeskanzlerin Angela Merkel eintreten. "Selbstverständlich ...

Deutscher Bundestag

© über dts Nachrichtenagentur

INSA Union und FDP legen in Wählergunst zu

Die Union legt im Vergleich zur Vorwoche zwei Prozentpunkte. Das ist das Ergebnis des "Bild"-Wahlchecks, den das Meinungsforschungsinstitut INSA ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Gabriel Schulz „großartiger Mensch und Politiker“

Außenminister Sigmar Gabriel hat dem SPD-Chef Martin Schulz den Rücken gestärkt. Schulz sei "ein großartiger Mensch und Politiker - mit viel Herzblut und ...

Weitere Schlagzeilen