Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Bruce Darnell erkennt Starpotential

© bang

05.01.2012

Bruce Darnell Bruce Darnell erkennt Starpotential

Bruce Darnell muss nicht singen können, um Talent zu erkennen.

Das 54-jährige Allroundtalent, das ab Samstag, 7. Januar, neben Dieter Bohlen und Natalie Horler in der Jury von ‚Deutschland sucht den Superstar‘ zu sehen ist, versichert im Interview mit RTL, Kandidaten mit Starpotential sofort zu erkennen.

„Ich kann nicht singen. Das ist aber ok so. Ich kann aber beurteilen, ob ein Kandidat mich emotional erreicht. Ob er bei mir Gefühle erzeugt. Ob er Gefühle zeigen kann. Und ich erkenne, ob jemand das Zeug zum Star hat, oder nicht.“

Immerhin, so Darnell, der auch schon bei Heidi Klums Show ‚Germany’s Next Topmodel‘ in der Jury saß, ginge es bei ‚DSDS‘ nicht ausschließlich um die Stimme. „Es sind wirklich hübsche Mädels und tolle Jungs dabei. Man darf auch nicht vergessen, dass wir ein Fernsehformat sind. Es muss den Zuschauern Unterhaltung geboten werden und es sollte auch etwas für die Optik dabei sein.“

Um den Gesang der Superstar-Anwärter zu beurteilen, habe er schließlich Bohlen und die 30-jährige Horler an seiner Seite, freut er sich. „Für den Gesang haben wir in der Jury den Poptitan Dieter Bohlen sitzen und die weltweit erfolgreiche Natalie Horler von Cascada.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bruce-darnell-erkennt-starpotential-32969.html

Weitere Nachrichten

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung

© über dts Nachrichtenagentur

Sportrechte ZDF will mit anderen Interessenten zusammenarbeiten

Das öffentlich-rechtliche ZDF will künftig beim Erwerb von wichtigen Sportrechten mit anderen Interessenten wie der Deutschen Telekom oder Amazon ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Frank Elstner 2005

© THOMAS~commonswiki / CC BY-SA 3.0

Frank Elstner Zu viele Nachahmer am Werk

Der TV-Produzent Frank Elstner (74) sieht ein Grundproblem des Fernsehens darin begründet, dass die Mehrheit derjenigen, die Fernseherfolg zu verantworten ...

Weitere Schlagzeilen