Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Bruce Darnell freut sich auf ‚DSDS‘-Start

© bang

04.01.2012

Bruce Darnell Bruce Darnell freut sich auf ‚DSDS‘-Start

Bruce Darnell fiebert ‚Deutschland sucht den Superstar‘ entgegen.

Der Castingshow-Veteran, der in der neuen Staffel der RTL-Show neben Dieter Bohlen und Cascada-Sängerin Natalie Horler am Jury-Pult Platz nehmen wird, freut sich schon auf den Beginn der neunten Runde. „Ich bin wahnsinnig neugierig, wie das alles geschnitten wird und natürlich kommt auch eine gewisse Form von Nervosität dazu, was ganz normal ist“, erklärt er im Gespräch mit RTL.

Worauf es bei der Sendung ankommt, die am Samstag, 7. Januar, auf die Bildschirme zurückkehrt, weiß Darnell auch: „Es gibt Höhen und Tiefen und ich sage immer, ein [Show]-Format muss wie ein guter Film sein. Ein guter Film hat Drama, eine Stelle, in der man lacht, eine, in der man weint. Und das macht einen guten Film aus und das ist auch genau das Format von ‚DSDS‘. Man hat ein bisschen was von allem.“

Das Jurymitglied, das bereits bei ‚Germany’s Next Topmodel‘ neben Heidi Klum über Gedeih und Verderb der Kandidaten entschied und auch bei ‚Das Supertalent‘ Juryerfahrung sammelte, ist sich sicher, der Richtige für den Job zu sein.

„Mein ganzes Leben bestand aus einer Castingshow. Vom Militär zur Modelkarriere, zur Choreografie. Ich musste mich immer vor jemanden stellen und mich beweisen“, erklärt er und fügt hinzu: „Ich möchte nicht arrogant wirken, aber ich glaube schon, dass ich einer der besten bin, die man in eine solche Jury setzen kann, um den Job zu machen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bruce-darnell-freut-sich-auf-dsds-start-32872.html

Weitere Nachrichten

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung

© über dts Nachrichtenagentur

Sportrechte ZDF will mit anderen Interessenten zusammenarbeiten

Das öffentlich-rechtliche ZDF will künftig beim Erwerb von wichtigen Sportrechten mit anderen Interessenten wie der Deutschen Telekom oder Amazon ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Frank Elstner 2005

© THOMAS~commonswiki / CC BY-SA 3.0

Frank Elstner Zu viele Nachahmer am Werk

Der TV-Produzent Frank Elstner (74) sieht ein Grundproblem des Fernsehens darin begründet, dass die Mehrheit derjenigen, die Fernseherfolg zu verantworten ...

Weitere Schlagzeilen