Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

25.01.2010

Bill & Melinda Gates Foundation – Bill Gates veröffentlicht jährliches Rundschreiben

Seattle (ots/PRNewswire) – Bill Gates, Ko-Vorsitzender der Bill & Melinda Gates Foundation, veröffentlichte sein zweites jährliches Rundschreiben, in dem er seine persönliche Wertschätzung für die Bemühungen der Stiftung zum Ausdruck bringt und die Frage diskutiert, wie sich Innovationen auf die Prioritäten der Stiftung auswirken. Gates ist optimistisch, dass eine Kombination aus wissenschaftlichen Innovationen und starken Partnern, die ihre Arbeit ganz in den Dienst der ärmsten Menschen dieser Welt stellen, den Stand des Menschseins trotz schwieriger wirtschaftlicher Lage kontinuierlich verbessern kann.

„Auch wenn Innovationen völlig unvorhersehbar sind“, so Gates, „können Regierungen, Privatunternehmen und Stiftungen vieles dafür tun, um den Prozess zu beschleunigen. Wohlhabende Regierungen müssen beispielsweise grössere finanzielle Mittel für Forschung- und Entwicklung zur Verfügung stellen und wir benötigen bessere Messsysteme im Gesundheits- und Bildungswesen, um bestimmen zu können, was funktioniert und was nicht.“

Im Rahmen seines Schreibens betont Gates in erster Linie Innovationen, die Leben retten oder verlängern und für verbesserte Möglichkeiten sorgen. In Entwicklungsländern werden Impfstoffe gegen vermeidbare Kinderkrankheiten eingesetzt, neue Hilfsmittel zur Unterstützung im Kampf gegen Malaria und HIV eingeführt und verbesserte Samen und landwirtschaftliche Verfahren erhöhen die landwirtschaftliche Produktivität. In den Vereinigten Staaten unterstützen Innovationen Bildungsträger dabei, Lehr- und Lernpotenziale zu verbessern, damit Gymnasiasten bei ihrem Schulabschluss bereit für weitere Erfolge und zudem optimal darauf vorbereitet sind, ihren Hochschulabschluss zu erwerben.

Gates definiert die Rolle der Stiftung als Träger von Investitionen in Innovationen, denen andernfalls keinerlei Finanzierung zukommen würde. Hierzu zählen auch Innovationen, die letztlich scheitern könnten. Ausserdem erörtert er die Unterstützungsleistungen der Stiftung für eine Reihe von Innovationen, die darauf abzielen, Krankheiten, Hunger und Armut in Entwicklungsländern zu bekämpfen und das Bildungswesen in den Vereinigten Staaten zu verbessern. Hierbei handelt es sich um Innovationen mit niedrigem und hohem Risiko, von denen einige einen zeitlichen Rahmen von 15 Jahren aufweisen.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1994 hat die Bill & Melinda Gates Foundation über 21 Mrd. US-Dollar an Förderungsgeldern zur Verfügung gestellt. Zum 30. September 2009 wurde die Dotierung der Stiftung auf 34,17 Mrd. US-Dollar beziffert.

Geleitet von der Überzeugung, dass alle Menschen gleich wertvoll sind, setzt sich die Bill & Melinda Gates Foundation dafür ein, dass alle Menschen gesund und produktiv leben können. In Entwicklungsländern konzentriert sie sich auf die Verbesserung der Gesundheit der Menschen und bietet ihnen eine Chance, sich selbst aus dem Teufelskreis von Hunger und extremster Armut zu befreien. In den Vereinigten Staaten versucht sie dafür zu sorgen, dass alle Menschen – insbesondere jene mit den geringsten Möglichkeiten – die gleichen Chancen haben, in der Schule und im Leben erfolgreich zu sein. Die Stiftung mit Sitz in Seattle, Washington, wird von CEO Jeff Raikes und dem Ko-Vorsitzenden William H. Gates Sr. unter der Leitung von Bill und Melinda Gates sowie Warren Buffett geführt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bill-melinda-gates-foundation-bill-gates-veroeffentlicht-jaehrliches-rundschreiben-6249.html

Weitere Meldungen

Karstadt Muenchen Weihnachtsschmuck

© Richard Huber / CC BY-SA 3.0

Karstadt-Kaufhof 400 neue Stellen für Essener Warenhauszentrale

Nach der Fusion mit der Kölner Warenhauskette Kaufhof soll der Standort der Essener Karstadt-Zentrale deutlich aufgewertet werden. Wie die Westdeutsche ...

Norbert Röttgen CDU

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Kritik an Nato Röttgen sieht noch Verhandlungschancen für INF-Vertrag

Norbert Röttgen, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, sieht auch nach dem von Washington und Moskau gekündigten INF-Vertrag zu atomaren ...

Wahlurne Umfrage

© Alexander Hauk / bayernnachrichten.de / gemeinfrei

Abschaffung der Stichwahl NRW vor Verfassungsstreit um Kommunalwahl

Rund 18 Monate vor der nächsten Kommunalwahl steuert NRW auf einen Verfassungsstreit zum Wahlverfahren zu. Die CDU will an ihren Plänen zur Abschaffung der ...

Geheimabkommen mit Frankreich Bundeswirtschaftsminister Altmaier widerspricht Bericht

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, CDU, hat am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz einem Vorabbericht des Spiegels widersprochen, wonach sich ...

CDU Spahn will Kampf gegen Doppelverbeitragung nicht aufgeben

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will trotz eines Einspruchs von Kanzlerin Angela Merkel den Kampf gegen die umstrittene Doppelverbeitragung von ...

Lucke Die Grünen boykottieren erneut eine sinnvolle Asylpolitik

Prof. Bernd Lucke (LKR) kritisiert die Blockade der Asylpolitik durch die Grünen, wodurch eine für heute geplante Abstimmung im Bundesrat verschoben wurde: ...

CDU Linnemann fordert Visum für Imame

Unions-Fraktionsvize Carsten Linnemann (CDU) fordert ein Visum für Imame. "Wir müssen ein spezielles Visum für Imame und andere religiöse Prediger ...

Paketdienstleister Zoll deckt Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung auf

Am 8. Februar 2019 überprüfte die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Zolls in einer bundesweiten Schwerpunktprüfung die Branche der Kurier-, Express- ...

Siemensbahn Erste Züge noch vor 2030 – Kosten muss Steuerzahler übernehmen

Auf der Siemensbahn in Berlin sollen bereits vor 2030 erste Züge fahren. Das sagte der Konzernbevollmächtige der Bahn, Alexander Kaczmarek, in der ...

Röttgen China wird bei internationaler Rüstungskontrolle nicht mitmachen

Vor Beginn der Münchener Sicherheitskonferenz an diesem Freitag (15.2.) warnt der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen vor übertriebenen Erwartungen, China ...

Stickstoffdioxid-Konzentration in Städte Tempolimit auf dem Rhein würde die Luft nicht verbessern

Der Einfluss von Binnenschiffen auf die Stickstoffdioxid-Konzentration in Städten ist gering. Zu diesem Ergebnis kommt die Bundesregierung in einer Antwort ...

Ponomarev „Der deutsche Fußball braucht Investoren“

Der russische Investor Mikhail Ponomarev glaubt an einige baldige Abschaffung der sogenannten 50+1-Regel im deutschen Fußball. "Ich weiß den Zeitpunkt ...

Umfrage Einfachere Regeln für Strafprozesse gefordert

Zur Beschleunigung von Gerichtsverfahren fordert eine Mehrheit der Richter und Staatsanwälte in Deutschland einfachere Regeln für Strafprozesse. Das ...

Kampeter „Finger weg vom europäischen Mindestlohn“

Der Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbands BDA spricht sich gegen einen europäischen Mindestlohn aus. "Die Mindestlohnspanne in Europa ist riesig, ...

5G-Versteigerung SPD-Länder verlangen Nachbesserungen

Mehrere SPD-geführte Bundesländer verlangen umfangreiche Nachbesserungen bei der geplanten Versteigerung der 5G-Frequenzen, darunter Brandenburg, ...

Maghreb-Staaten Grüne sollen Einstufung als sichere Herkunftsländer zustimmen

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat die Grünen aufgefordert, ihre Blockade der Einstufung der sogenannten Maghreb-Staaten sowie ...

Missbrauchsfälle in Lügde Schwere Vorwürfe gegen Behörden

Die Mutter, die mit ihrer Anzeige die Ermittlungen zu den Missbrauchsfällen im nordrhein-westfälischen Lügde ausgelöst hat, erhebt schwere Vorwürfe gegen ...

Grüne Hofreiter fordert bei Airbus zukunftsfähigere Technik

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat den Flugzeugbauer Airbus nach dem Aus für das Großraumflugzeug A 380 aufgefordert, die Produktion jetzt schnell ...

Ökonom Steve Keen Brexit ist Folge der Austerität

Der Brexit ist laut dem Ökonom Steve Keen eine Folge der britischen Austeritätspolitik der vergangenen Jahre. "Ohne die Sparmaßnahmen der Tories in den ...

Til Schweiger Nach Liebes-Aus soll Freundschaft bestehen bleiben

In GALA (Heft 08/2019, ab heute im Handel) äußert sich Filmemacher Til Schweiger, 55, offen über das Ende seiner dreimonatigen Beziehung mit der britischen ...

DFB-Pokal Viertelfinale Augsburg – Leipzig und Schalke – Bremen live im Ersten

In der Runde der letzten Acht kommt es zu zwei Bundesliga-Duellen: Das Erste überträgt am Dienstag, 2. April 2019, ab 20:15 Uhr live die Partie zwischen ...

Piratenpartei Baden Württemberg verfehlt Radverkehrsstrategie

Das vom baden-württembergischen Verkehrsministerium gesteckte Ziel von 16% Radverkehrsanteil bis 2020 wird voraussichtlich nicht erreicht werden können. ...

Deutsche Flughäfen Sicherheitsdienste leisten hunderttausende Stunden zu wenig

An den deutschen Flughäfen haben private Sicherheitsdienste bei den Passagierkontrollen auch 2018 hunderttausende angeforderte Stunden zu wenig geleistet. ...

Ausbau militärfähiger Infrastruktur Washington setzt auf Engagement Deutschlands

Vor dem Hintergrund der aktuellen sicherheitspolitischen Debatte in Europa setzen die USA auf mehr Engagement Deutschlands beim Ausbau militärfähiger ...

Landtagswahl in Bremen Zufriedenheit mit Parteien sinkt

Vor allem die SPD und die Linken verlieren knapp zweieinhalb Monate vor der Landtagswahl an Zustimmung bei den Wählern. Das ergeben die Ergebnisse einer ...

Warnstreiks IG Metall droht Stahlbranche mit härterer Gangart

Die IG Metall hat ihre Forderung nach sechs Prozent mehr Gehalt und einem Urlaubsgeld von 1800 Euro für die Stahlarbeiter verteidigt. Knut Giesler, ...

SPD Bartol begrüßt EU-Entscheidung zu Stickoxid-Grenzwerten

SPD-Fraktionsvize Sören Bartol hat die Entscheidung der EU-Kommission begrüßt, die geplante Änderung des Bundesimmissionsschutzgesetzes zur Vermeidung von ...

Missbrauchsskandal von Lügde Kein strafrechtliches Fehlverhalten von Polizei und Jugendämtern

Die Generalstaatsanwältin von Hamm sieht keinen Grund, im Zusammenhang mit dem Missbrauchsskandal von Lügde gegen die mit dem Fall befassten Polizisten und ...

Bütikofer EU-Einigung zu Nord Stream 2 Niederlage für Berlin und Moskau

Die neuen Auflagen aus Brüssel für die deutsch-russische Gaspipeline Nord Stream 2 bedeuten für den grünen Europaabgeordneten Reinhard Bütikofer "eine ...

Fußball DFB-Chef Grindel will FIFA-Pläne für Klub-WM verhindern

DFB-Präsident Reinhard Grindel ist zuversichtlich, dass die europäischen Fußballverbände die Pläne der FIFA für eine erweiterte Club-WM oder eine globale ...

Digitalpakt Schule Laschet setzt auf rasche Einigung

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat beim Digitalpakt Schule eine rasche Einigung zwischen Bund und Ländern ohne umfassende Verfassungsänderung ...

Bericht Gewalt gegen Juden drastisch gestiegen

Die Polizei hat 2018 deutlich mehr antisemitische Straftaten verzeichnet als in den Vorjahren. Die Zahl der Gewalttaten gegen Juden stieg sogar um 60 ...

CDU Altmaier will Obergrenze für Sozialabgaben

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, die Höhe der Sozialversicherungsbeiträge per Verfassung zu begrenzen. "Wir ...

Weitere Nachrichten