Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

13.02.2011

ZDF-Programmdirektor: „Wetten, dass..?“ geht auch 2012 weiter

Halle/Saale – „Wetten, dass..?“ wird auch nach 2011 eine der wichtigsten Unterhaltungssendungen im deutschsprachigen Raum bleiben. Davon ist ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut überzeugt. Unmittelbar nach der 193. Ausgabe der Show sagte Bellut in Halle/Saale, dass die ZDF-Show auch nach 2011 mit neuer Moderation eine Zukunft haben werde. Bellut: „Eine Entscheidung über die Nachfolge ist noch nicht getroffen.“ Die erfolgreiche und gute Zusammenarbeit mit Thomas Gottschalk werde auch nach 2011 fortgesetzt: „Wir werden die Zeit bis zum nächsten Jahr nutzen und gemeinsam mit Thomas Gottschalk neue Programmideen entwickeln.“

In diesem Jahr wird Gottschalk noch zwei reguläre „Wetten, dass..?“-Sendungen und die Sommerausgabe am 18. Juni aus Mallorca moderieren. Im Herbst folgen drei Spezialausgaben von „Wetten, dass..?“, die neben aktuellen Gästen und Wetten noch einmal auf Höhepunkte der Show aus den letzten drei Jahrzehnten zurückblicken.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zdf-programmdirektor-wetten-dass-geht-auch-2012-weiter-20017.html

Weitere Nachrichten

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung

© über dts Nachrichtenagentur

Sportrechte ZDF will mit anderen Interessenten zusammenarbeiten

Das öffentlich-rechtliche ZDF will künftig beim Erwerb von wichtigen Sportrechten mit anderen Interessenten wie der Deutschen Telekom oder Amazon ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

Weitere Schlagzeilen