Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Westerwelle würdigt Fortschritte bei Nahost-Friedensgesprächen

© dts Nachrichtenagentur

03.09.2010

Westerwelle würdigt Fortschritte bei Nahost-Friedensgesprächen

Berlin – Mit Blick auf den Neubeginn der direkten Friedensgespräche zwischen Israelis und Palästinensern hat Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) die Gespräche gewürdigt und gleichzeitig die Notwendigkeit eines konstruktiven Verhandlungsumfeldes betont. Nur so seien echte Fortschritte auf dem Weg zum Frieden möglich, sagte er am Freitag in einem Telefongespräch mit seinem israelischen Amtskollegen Avigdor Liebermann.

Außerdem habe Westerwelle erneut die jüngsten Anschläge auf israelische Bürger im Westjordanland verurteilt. Der Außenminister würdigte weiterhin die Lockerung der Zugangsbeschränkungen zum Gaza-Streifen als wichtigen Schritt. Gleichzeitig betonte er jedoch die Notwendigkeit weiterer Schritte, um die humanitäre und wirtschaftliche Lage im Gaza-Streifen zu verbessern.

Bereits am Donnerstag sprach Westerwelle mit US-Außenministerin Hillary Clinton über die Direktverhandlungen und sagte dabei die volle Unterstützung der Bundesregierung für den weiteren Verlauf der Friedensgespräche zu.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/westerwelle-wuerdigt-fortschritte-bei-nahost-friedensgespraechen-14273.html

Weitere Nachrichten

Joliot-Curie-Platz in Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Auto-Experte Fahrtverbot für Dieselfahrzeuge wahrscheinlich

Der Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer hält Fahrverbote für Dieselfahrzeuge aufgrund der hohen Luftbelastung in deutschen Innenstädten für sehr wahrscheinlich. ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Tod des Altbundeskanzlers Henry Kissinger würdigt Helmut Kohl

Der ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger hat den verstorbenen Altbundeskanzler Helmut Kohl gewürdigt: Kohl sei ein "Mann von außerordentlicher ...

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

Haushalt 2018 Schäuble will „Schwarze Null“ bis 2021 halten

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat am Mittwoch den Haushalt 2018 vorgestellt: Dieser sieht erneut die "Schwarze Null" vor. Auf neue Schulden könne ...

Weitere Schlagzeilen