Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

US-Onlinewarenhändler Amazon beginnt mit Auslieferung des Kindle Fire

© dts Nachrichtenagentur

15.11.2011

Kindle Fire US-Onlinewarenhändler Amazon beginnt mit Auslieferung des Kindle Fire

Seattle – Der US-Onlinewarenhändler Amazon hat einen Tag früher als erwartet mit der Auslieferung seines neuen Tablet-PCs Kindle Fire begonnen. Wie das Unternehmen mitteilte, habe man die ersten vorbestellten Geräte bereits am Montag statt am Dienstag versendet. Amazon-Vizechef Dave Limp bezeichnete den Kindle Fire aufgrund der vielen Vorbestellungen als „Bestseller“ und kündigte an, noch Millionen Geräte mehr produzieren zu lassen.

Das Tablet läuft mit dem Betriebssystem Android und kann über ein drahtloses Netzwerk Verbindung mit dem Internet aufnehmen und über den integrierten Shop verschiedene Medien erwerben. Aufgrund seines günstigen Preises von nur 199 Dollar wird Amazons Tablet von Experten bereits als „iPad-Killer“ bezeichnet. Andere Stimmen kritisieren das Einsteiger-Tablet als glanzlos und zu langsam.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-onlinewarenhaendler-amazon-beginnt-mit-auslieferung-des-kindle-fire-30547.html

Weitere Nachrichten

windows-10

© Microsoft / gemeinfrei

Datenschleuder Windows 10 Ist der Firmeneinsatz von Windows 10 legal?

Windows 10 übermittelt viele detaillierte Informationen über die Systemnutzung an die US-Server von Microsoft. Ein juristisches Nachspiel hierzu ist nicht ...

Notebook Tastatur Computer

© sylvis-blog.de

Cyber-Kriminalität BSI warnt vor Hacker-Attacken

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat vor einer wachsenden Zahl gezielter Hacker-Attacken auf Unternehmen und Behörden gewarnt. ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Acer Klassischer PC-Markt auf Dauer-Schrumpfkurs

Der taiwanische Computerkonzern Acer geht nicht davon aus, dass der PC-Markt wieder wachsen wird. "Wenn Sie nur die klassischen Computer ansehen, kann ich ...

Weitere Schlagzeilen