Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Mauer des Kreml in Moskau

© über dts Nachrichtenagentur

25.04.2014

Ukraine-Krise Westen bereitet neue Sanktionen vor

Man werde im Rahmen des G7 und der EU eng zusammenarbeiten.

Washington – Der Westen bereitet neue Sanktionen gegen Russland vor. US-Präsident Barack Obama, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Präsident François Hollande, der britische Premier David Cameron und Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi waren sich bei einer Telefonkonferenz darüber einig, dass Russland nicht zu einer Umsetzung des Genfer Abkommens beigetragen habe, teilte das Weiße Haus am Freitag mit. Tatsächlich habe Moskau durch Provokationen für eine weitere Eskalation der Lage in der Ukraine gesorgt.

Man werde im Rahmen des G7 und der Europäischen Union eng zusammenarbeiten, um weitere Schritte gegen Russland einzuleiten, hieß es weiter. Noch habe Moskau jedoch die Chance, zu einer friedlichen Lösung der Krise beizutragen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ukraine-krise-westen-bereitet-neue-sanktionen-gegen-russland-vor-70728.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU 2014

© Tobias Koch / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Bartsch ruft SPD und Grüne zum Sturz Merkels auf

Die Linken haben SPD-Chef Sigmar Gabriel zum Sturz von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgerufen. "Herr Gabriel könnte nächste Woche Kanzler sein, ...

Hermann Gröhe CDU

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

CDU Gröhe will Versandhandel mit rezeptpflichtiger Arznei verbieten

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) lässt ein Gesetz vorbereiten, das den Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Medikamenten untersagt. Das ...

Ulrich Grillo

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

BDI-Präsident zu CETA „Europa braucht endlich klare Verhältnisse“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) forderte nach dem abgesagten EU-Kanada-Gipfel von der Staatengemeinschaft umfassende Konsequenzen: "Das ...

Weitere Schlagzeilen