Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Frank-Walter Steinmeier

© über dts Nachrichtenagentur

09.07.2014

Steinmeier Naher Osten braucht „Koalition der Vernunft“

„Angriffe auf Zivilisten sind durch nichts zu rechtfertigen.“

Berlin – Der Nahe Osten benötigt laut Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) eine „Koalition der Vernunft“. „Der mörderische Raketenbeschuss der Hamas auf israelische Städte muss sofort gestoppt werden“, sagte Steinmeier der „Bild“. „Angriffe auf Zivilisten sind durch nichts zu rechtfertigen.“

Es dürften nicht noch mehr Unschuldige sterben, so der Bundesaußenminister weiter. „Was der Nahe Osten jetzt braucht, ist eine Koalition der Vernunft.“ Eine neue Spirale der Gewalt werde neue Opfer „auf allen Seiten fordern, aber für die Menschen nichts zum Besseren wenden“, betonte Steinmeier.

In den vergangenen Tagen war es aus dem Gazastreifen zu massiven Raketenangriffen auf Israel gekommen, während die israelische Luftwaffe eine Offensive gestartet hat und viele Gebäude der radikal-islamischen Organisation angriff. Zudem billigte die israelische Regierung am Dienstag die Einberufung von 40.000 Reservisten, die im Westjordanland eingesetzt werden sollen.

Hintergrund der neuen Spannungen in der Region ist die Entführung und die Ermordung von drei israelischen Jugendlichen sowie der mutmaßliche Rachemord an einem 16-jährigen Palästinenser.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/steinmeier-naher-osten-braucht-koalition-der-vernunft-71882.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Ankara Türkei

© Charismaniac / CC BY-SA 3.0

CSU Türkei hat sich für eine EU-Mitgliedschaft disqualifiziert

Die Türkei hat sich nach Überzeugung der CSU für eine EU-Mitgliedschaft disqualifiziert. "Wir sollten daher die Beitrittsgespräche abbrechen und ...

Weitere Schlagzeilen