Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

09.02.2011

Nachfrage nach Druckern und Multifunktionsgeräten nimmt zu

Berlin – Die Nachfrage nach Druckern und Multifunktionsgeräten legt derzeit kräftig zu. Das teilte der Branchenverband Bitkom auf Basis aktueller Zahlen des European Information Technology Observatory (EITO) mit. Demnach ist der Verkauf von Druckern und Multifunktionsgeräten im Jahr 2010 um vier Prozent auf 6,3 Millionen Stück gestiegen. Der Umsatz legte um zehn Prozent auf 2 Milliarden Euro zu. Die Nachfrage bezieht sich insbesondere auf hochwertige Multifunktionsgeräte. Sie können nicht nur drucken, sondern auch Dokumente scannen, kopieren und, je nach Ausstattung des Geräts, zusätzlich Faxe versenden.

Der Branchenverband Bitkom rechnet im Jahr 2011 mit einem weiteren Anstieg der Verkaufszahlen um 6,6 Prozent auf 6,7 Millionen Stück. Der Umsatz soll um 5,2 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro wachsen. Inzwischen entfallen 70 Prozent aller verkauften Drucker auf Multifunktionsgeräte, die restlichen 30 Prozent auf reine Drucker. Vor fünf Jahren war das Verhältnis noch ausgeglichen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nachfrage-nach-druckern-und-multifunktionsgeraeten-nimmt-zu-19869.html

Weitere Nachrichten

windows-10

© Microsoft / gemeinfrei

Datenschleuder Windows 10 Ist der Firmeneinsatz von Windows 10 legal?

Windows 10 übermittelt viele detaillierte Informationen über die Systemnutzung an die US-Server von Microsoft. Ein juristisches Nachspiel hierzu ist nicht ...

Notebook Tastatur Computer

© sylvis-blog.de

Cyber-Kriminalität BSI warnt vor Hacker-Attacken

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat vor einer wachsenden Zahl gezielter Hacker-Attacken auf Unternehmen und Behörden gewarnt. ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Acer Klassischer PC-Markt auf Dauer-Schrumpfkurs

Der taiwanische Computerkonzern Acer geht nicht davon aus, dass der PC-Markt wieder wachsen wird. "Wenn Sie nur die klassischen Computer ansehen, kann ich ...

Weitere Schlagzeilen