Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Blick über Moskau mit dem Kreml

© über dts Nachrichtenagentur

17.11.2014

Russland Polnische Diplomaten ausgewiesen

Antwort auf die Ausweisung russischer Diplomaten aus Polen.

Moskau – Russland hat mehrere Diplomaten aus Polen ausgewiesen. Dies sei eine Antwort auf die Ausweisung russischer Diplomaten aus Polen sowie auf „Aktivitäten“ der polnischen Diplomaten, die mit ihrem Status unvereinbar seien, teilte das russische Außenministerium am Montag in Moskau mit.

Was für „Aktivitäten“ zu der Ausweisung geführt haben, teilte das russische Außenamt nicht mit, allerdings sind damit in der Regel Spionageaktivitäten gemeint.

Erst am Wochenende war bekannt geworden, dass eine Mitarbeiterin der deutschen Botschaft in Moskau ihren Posten räumen musste, nachdem zuvor ein russischer Diplomat aufgefordert wurde, Deutschland zu verlassen.

„Eine Mitarbeiterin der deutschen Botschaft Moskau ist aufgrund einer von den russischen Behörden veranlassten Retorsionsmaßnahme ausgereist“, hieß es laut eines „Spiegel“-Berichts in Berliner Regierungskreisen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/moskau-russland-weist-polnische-diplomaten-aus-75122.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen