Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Lady Gaga

© Yne Van De Mergel / CC BY 2.0

30.08.2011

"Lisa Goes Gaga" Lady Gagas Lesbenküsse mit Marge

„Ich spiele eine kleine Schlampe.“

In der Folge Lisa Goes Gaga (Lisa wird Gaga), die im Frühjahr 2012 im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wird, verhilft die Sängerin den Einwohnern von Springfield und ganz besonders Lisa zu mehr Selbstwertgefühl. In der Episode soll es außerdem zu einem Kuss zwischen Lady Gaga und Marge Simpson kommen. „Ich habe versucht, nicht allzu viel zu schauspielern, sondern so natürlich wie möglich zu sein“, sagte Lady Gaga im amerikanischen Fernsehen. „Ich spiele eine kleine Schlampe. Der Apfel fällt also nicht weit von meinem künstlerischen Stamm.“

Vor Lady Gaga sind bereits mehrere hundert bekannte Persönlichkeiten bei den Simpsons aufgetreten. Die Serie hält den Weltrekord an Gastauftritten und hat es damit sogar ins Guinessbuch geschafft. Nicht selten kommt es vor, dass Stars wie Danny DeVito oder John Goodman nur einigen Figuren ihre Stimme leihen – Danny DeVito spricht Homers Halbbruder Herb und John Goodman den Anführer der Motorradgang „Hell’s Satans“. Meistens werden die Promis jedoch als eigene Charaktere in die Handlung hineingeschrieben.

Der erste Star, der als er selbst auftrat, war der Sänger Tony Bennett. Nach ihm traten unter anderem Britney Spears, Mel Gibson, Michael Jackson, Tony Blair und Elizabeth Taylor in der erfolgreichen Zeichentrickserie auf.

Die Simpsons sind das Beste im amerikanischen Fernsehen

Es ist eine Ehre, bei den Simpsons mitmachen zu dürfen und daher für die Stars selbstverständlich, ihr Serien-Alter-Ego selbst zu synchronisieren. Sogar der berühmte Astrophysiker Stephen Hawking, der sich nur mithilfe eines Computers verständlich machen kann, ließ es sich nicht nehmen, den Simpsons die Stimme seines echten Sprachcomputers zu leihen. Als er gefragt wurde, ob er damit einverstanden sei, als Figur bei den Simpsons zu erscheinen, war Hawking sofort dabei: „Die Simpsons sind das Beste im amerikanischen Fernsehen“, sagte der Wissenschaftler in einem Interview.

Nur für die ehemaligen amerikanischen Präsidenten, die bei den Simpsons immer wieder vorkommen, mussten Stimmimitatoren gefunden werden. Die Folge, in der George Bush senior in die Nachbarschaft der Simpsons zieht und sich mit Homer zerstreitet, ist legendär. In dieser Episode sind auch der ehemalige Präsident der Sowjetunion Michail Gorbatschow und der einstige US-Präsident Gerald Ford zu sehen.

Am häufigsten kommen bei den Simpsons übrigens Bands vor. Aerosmith waren die ersten, die in der 3. Staffel einen Aufritt in Moes Taverne hatten, es folgten unter anderem The Who, N’Sync und die Dixie Chicks. Den Simpsons-Film durften sogar Green Day eröffnen.

Heute Abend um 20.15 Uhr startet die 22. Staffel der Simpsons auf Pro7, in der unter anderem Katy Perry, Mark Zuckerberg und David Copperfield Gastaufritte absolvieren. Im Anschluss um 21.15 Uhr laufen die neuen Folgen von Two And A Half Men.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang, news.de / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/lady-gagas-lesbenkuesse-mit-marge-26986.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen