Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Angelique Kerber 2014

© Tatiana from Moscow, Russia / CC BY-SA 2.0

06.02.2016

Kerber „Ich brauche niemandem mehr etwas beweisen“

„Es macht mir unwahrscheinlich viel Spaß, Tennis zu spielen.“

Düsseldorf – Angelique Kerber empfindet es nicht als Bürde, nach dem Erfolg von Steffi Graf bei den French Open 1999 die erste Deutsche zu sein, die eines der vier großen Tennisturniere gewinnen konnte.

„Ich bin einfach nur wahnsinnig stolz. Es ist eine Erleichterung. Ich stehe jetzt seit vier Jahren in den Top Ten. Natürlich kam oft die Frage, wann der nächste Schritt folgen würde. Ich habe die Antwort jetzt gegeben“, sagte die 28-Jährige im Gespräch mit der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe). „Es macht mir unwahrscheinlich viel Spaß, Tennis zu spielen.“

Trotz Kerbers sportlichen Erfolge haben vor dem Triumph bei den Australian Open andere deutsche Spielerinnen in der öffentlichen Wahrnehmung mehr Beachtung gefunden. „Andere mögen im Fokus gestanden haben, wegen vieler Sachen. Das möchte ich nicht bewerten“, befand die Weltranglisten-Zweite. „Ich brauche niemandem mehr etwas zu beweisen. Ich gehe weiter meinen Weg und werde mich auch jetzt nicht verbiegen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Wir verzichten in der Regel komplett auf externe Werbung und deren Tracker, um Ihnen ein möglichst angenehmes und schnelles Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug können Sie können unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel über PayPal, per Flattr oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kerber-ich-brauche-niemandem-mehr-etwas-beweisen-92790.html

Weitere Nachrichten

Josip Drmic 2015

© Steindy / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga Drmic kämpft um Comeback bei Borussia Mönchengladbach

Josip Drmic hat sich nach seinem Knorpelschaden Gedanken um seine Karriere gemacht. Doch er hat nicht aufgegeben und kämpft um sein Comeback. "Ich habe ...

Lukas Podolski 2012 FC Arsenal

© Ronnie Macdonald / CC BY 2.0

"Die Garde der Löwen" Podolski will häufiger als Synchronsprecher arbeiten

Fußballstar Lukas Podolski würde gerne häufiger als Synchronsprecher arbeiten. "Es macht auf jeden Fall Spaß. Wenn man dann am Ende die Serie sieht und ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

Weitere Schlagzeilen