Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

16.05.2017

Kampf gegen Cyber-Angriffe Industrie sieht erheblichen Handlungsbedarf

„Das war ein Warnschuss – der nächste Angriff kommt bestimmt.“

Berlin – Die deutsche Industrie sieht erheblichen Handlungsbedarf beim Kampf gegen Cyber-Angriffe. „In der Industrie müssen Unternehmen viele Kompetenzen aufbauen, um Sicherheit in Prozessen und Produkten zu gewährleisten“, sagte der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie, Dieter Kempf, der „Bild“ (Dienstag).

Am Wochenende hatten Hacker weltweit Hunderttausende Computer lahmgelegt, unter anderem bei der Deutschen Bahn.

„Diese Attacken werden immer versierter und gefährlicher. Digitalisierung muss deshalb in der Politik und in jedem Unternehmen zur Chefsache werden“, sagte Kempf weiter. Industrie und Beschäftigte müssten auf dem Gebiet mit „maximaler Sorgfalt“ vorgehen.

Bernhard Rohleder, Präsident des Digitalverbands Bitkom, fordert ein Internationales Verteidigungsbündnis gegen Hacker-Angriffe. „Wir brauchen die Cyber-Nato, und müssen noch einen Schritt weiter gehen“, sagte Rohleder der „Bild“. Deutschland müsse dafür den G20-Vorsitz nutzen.

„Auf die Tagesordnung gehört ein Punkt: die Frage nach einem internationalen Bündnis zur Cyber-Abwehr“, sagte er weiter. „Das war ein Warnschuss – der nächste Angriff kommt bestimmt“ so der Verbands-Chef.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kampf-gegen-cyber-angriffe-industrie-sieht-erheblichen-handlungsbedarf-96849.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Rohleder kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

Mit Kritik hat Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder auf die Einigung von Union und SPD zum Gesetz gegen Hass im Netz reagiert: "Ob es der Politik ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage 29 Prozent nutzen kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste

29 Prozent der deutschen Internetnutzer ab 14 Jahren schauen Spielfilme und Serien über kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste. Das ist das Ergebnis ...

Pokémon-Go-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Junge Deutsche verbringen täglich sieben Stunden im Internet

Junge Deutsche verbringen täglich fast sieben Stunden im Internet. Das ist dreimal so viel wie ältere Bundesbürger, wie aus einer Studie der ...

Weitere Schlagzeilen