Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Heiko Maas

© über dts Nachrichtenagentur

23.07.2017

Justizreform Maas warnt polnische Regierung vor Isolation

„Dem kann die EU nicht tatenlos zusehen.“

Berlin – Nach Verabschiedung der umstrittenen Justizreform durch den polnischen Senat hat Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) Schritte in Richtung EU-Sanktionen gegen Warschau begrüßt.

„Die Unabhängigkeit der Justiz ist in Polen in Gefahr“, sagte Maas zu „Bild am Sonntag“. „Dem kann die EU nicht tatenlos zusehen. Das Fundament der EU sind Rechtsstaatlichkeit und Demokratie.“ Er begrüße daher, „dass die EU-Kommission konkrete Sanktionen prüft“.

Maas warnt die polnische Regierung: „Wer den Rechtsstaat so wenig achtet, nimmt in Kauf, dass er sich politisch isoliert.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/justizreform-maas-warnt-polnische-regierung-vor-isolation-99636.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge auf der Balkanroute

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Schulz fürchtet neue Flüchtlingskrise

Kurz vor seiner Italien-Reise hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz vor einer Wiederholung der Flüchtlingskrise gewarnt und Bundeskanzlerin Angela Merkel ...

Tempelberg mit Felsendom in Jerusalem

© über dts Nachrichtenagentur

Tempelberg Außenministerium plädiert für Status Quo

Das Auswärtige Amt in Berlin hat Israel und die Palästinenser aufgerufen, wieder miteinander zu sprechen. "Es ist dringend nötig, Gesprächskanäle nicht ...

Horst Seehofer

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Seehofer fordert härtere Gangart gegen Erdogan

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer verlangt eine noch härtere Gangart gegen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. "Ich unterstütze die Maßnahmen ...

Weitere Schlagzeilen