Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

11.12.2011

Apple iPad 3 erscheint vermutlich schon im Februar 2012

Cupertino – Das Apple iPad 3 erscheint vermutlich schon im Februar des kommenden Jahres. Das berichten mehrere anonyme Quellen übereinstimmend und wurde auch vom Citi-Analyst Richard Gardner bestätigt. „Es scheint keine erheblichen technischen Hürden zu geben“, schreibt der Analyst in einer Mitteilung.

Wahrscheinlich ist auch, dass das neue iPad mit einem Retina Display und einer Auflösung von 2048×1536 Pixeln geliefert wird. Weiterhin halten sich Gerüchte um die Dicke des Gerätes. Manche Quellen glauben, dass es dicker oder dünner sei als das iPad 2.

Gerüchten zufolge könnte Apple ein bestehendes Problem mit der Hintergrundbeleuchtung durch zwei LED-Lichtröhren umgehen, womit das iPad 3 allerdings dicker sein dürfte als sein Vorgänger.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ipad-3-erscheint-vermutlich-schon-im-februar-2012-31164.html

Weitere Nachrichten

Facebook Internet

© facebook

Hasskommentare auf Facebook Politiker fordern Ermittlungen gegen Zuckerberg

Wenn Facebook Hasskommentare nicht löscht, sollen deutsche Strafverfolgungsbehörden notfalls gegen Unternehmens-Chef Mark Zuckerberg vorgehen. Das fordern ...

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Weitere Schlagzeilen