Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

EU-Kommission in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

01.07.2017

Internationale Finanzordnung EU-Währungskommissar fordert USA zur Zusammenarbeit auf

„Finanzielle Stabilität lässt sich nicht innerhalb nationaler Grenzen erreichen.“

Berlin – Wenige Tage vor Beginn des G-20-Gipfels in Hamburg hat EU-Währungskommissar Valdis Dombrovskis an die USA appelliert, gemeinsam mit den Europäern innerhalb der G 20 an der Weiterentwicklung der internationalen Finanzordnung zu arbeiten.

„Finanzielle Stabilität lässt sich nicht innerhalb nationaler Grenzen erreichen“, sagte Dombrovskis der „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe). Nur gemeinsam könne das globale Finanzsystem sicherer, berechenbarer und stabiler gemacht werden, sagte der Lette.

Mit Blick auf die zunächst gescheiterten Verhandlungen über ein transatlantisches Freihandelsabkommen (TTIP) betonte er, unabhängig vom weiteren Vorgehen müsse zunächst geklärt werden, ob es zwischen Europäern und Amerikanern ein ausreichendes Maß an Übereinstimmung bei Zielen und Lösungsansätzen für schwierige Fragen gebe.

„Unabhängig von TTIP ist es sehr wichtig, dass wir nun eine positive transatlantische Handelsagenda schaffen und vorantreiben“, sagte der Kommissar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/internationale-finanzordnung-eu-waehrungskommissar-fordert-usa-zur-zusammenarbeit-auf-98825.html

Weitere Nachrichten

EU-Parlament in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

Wechsel an der Spitze Estland übernimmt EU-Ratspräsidentschaft

Wechsel an der Spitze: Estland hat die EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Zuvor hatte Malta den Vorsitz der 28 EU-Staaten ausgeübt. Die estnische Regierung ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Straßburg Trauerfeier für Altkanzler Kohl beginnt

Der Leichnam von Altkanzler Helmut Kohl ist am Morgen aus seinem Haus in Ludwigshafen-Oggersheim abgeholt worden. Kohl wird zunächst mit einem ...

Vermummte Demonstrantin

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Extremisten sollen von G-20-Gipfel ferngehalten werden

Die Sicherheitsbehörden von Bund und Ländern wollen verhindern, dass gewaltbereite Extremisten zum G-20-Gipfel nach Hamburg reisen. In den vergangenen ...

Weitere Schlagzeilen