Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

François Hollande

© dts Nachrichtenagentur

10.06.2012

Hochrechnung in Frankreich Hollandes Sozialisten knapp vorn

Wahlbeteiligung sei etwas geringer als bei der letzten Wahl gewesen.

Paris – Die Sozialistische Partei des neuen französischen Präsidenten Francois Hollande liegt in der ersten Runde der Wahlen zur Nationalversammlung Frankreichs offenbar vorn. Das berichten französische Medien unter Berufung auf erste Hochrechnungen.

Demnach haben die Sozialisten 47,1 Prozent der abgegebenen Stimmen für sich gewinnen können. Die rechts-konservative UMP, die bislang die Mehrheit inne hat, erzielte den Berichten zufolge 35,4 Prozent der abgegebenen Stimmen. Die rechtsextreme Front National erhielt 13,4 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung sei etwas geringer als bei der letzten Wahl im Jahr 2007 gewesen.

Wenn sich das vorläufige Wahlergebnis bestätigt, könnten die Sozialisten fast die gesamte Politik Frankreichs bestimmen, da sie im Senat, der zweiten Parlamentskammer, bereits seit dem vergangenen Jahr die Mehrheit inne haben. Bis zur endgültigen Parlaments-Zusammensetzung muss allerdings noch die zweite Wahlrunde in einer Woche erfolgen. Im ersten Wahlgang müssen die Kandidaten die absolute Mehrheit in ihrem Wahlkreis erringen, um in das Parlament einzuziehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hollandes-sozialisten-knapp-vorn-54732.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Straßburg Medwedew redet bei Kohl-Trauerakt

Beim Trauerakt für Helmut Kohl am 1. Juli in Straßburg wird nun auch Russland prominent vertreten sein. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" ...

Flugzeuge am Flughafen Newark bei New York

© über dts Nachrichtenagentur

USA Oberstes Gericht erlaubt Einreiseverbot teilweise

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat eine begrenzte Variante des Einreiseverbots für Menschen aus bestimmten mehrheitlich islamischen ...

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Minderheitsregierung steht

Die britischen Konservativen haben sich mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) auf eine Minderheitsregierung geeinigt. Die Spitzen der beiden ...

Weitere Schlagzeilen