Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hauptbahnhof nun doch auf dem Festland

© dapd

18.03.2012

Lindau Hauptbahnhof nun doch auf dem Festland

53,13 Prozent der Wahlberechtigten sind für einen Hauptbahnhof im Stadtteil Reutin.

Lindau – In einem zweiten Bürgerentscheid hat Lindau am Sonntag in der Frage um dem Standort des Hauptbahnhofs das Votum eines ersten Volksentscheids vom Dezember 2011 auf den Kopf gestellt. 53,13 Prozent der Wahlberechtigten stimmten überraschend für einen Hauptbahnhof im Stadtteil Reutin auf dem Festland mit einer eingleisigen Anbindung der Insel.

Die Wahlbeteiligung lag bei schwachen 43,97 Prozent – dennoch ist das nötige Quorum mit 4.487 Ja-Stimmen erreicht. Damit ist der erste Bürgerentscheid aufgehoben. Im Dezember 2011 hatten sich noch rund 61 Prozent für die sogenannte Kombilösung ausgesprochen, die den Hauptbahnhof nach wie vor auf der Insel belässt und einen fernzugtauglichen Halt in Reutin vorsieht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hauptbahnhof-nun-doch-auf-dem-festland-46341.html

Weitere Nachrichten

Wladimir Putin

© Kremlin.ru / CC BY 3.0

SPD Erler warnt vor „problematischem“ Deal zwischen Trump und Putin

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt davor, dass es unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem fragwürdigen ...

Jean Asselborn

© Michał Koziczyński - Senat Rzeczypospolitej Polskiej / CC BY-SA 3.0 PL

Asselborn Briten denken an ihre Zukunft, nicht an Europa

Der luxemburgische Außenminister, Jean Asselborn, kritisiert im phoenix-Interview den Kurswechsel Großbritanniens in der Nahostpolitik. Nach der ...

Gernot Erler SPD 2015

© Jörgens.mi / CC BY-SA 3.0

Hacker-Attacken Russlandbeauftragter Erler warnt Moskau vor Folgen

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat dazu geraten, sich zur Abwehr russischer Hacker-Attacken nicht nur auf technische ...

Weitere Schlagzeilen