Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Barack Obama

© über dts Nachrichtenagentur

15.08.2013

Gewalteskalation in Ägypten Obama sagt gemeinsames Militärmanöver ab

„Der Kreislauf der Gewalt in Ägypten muss beendet werden.“

Washington – US-Präsident Barack Obama hat die Eskalation der Gewalt in Ägypten verurteilt und als Reaktion ein gemeinsames Militärmanöver mit der ägyptischen Armee abgesagt. „Der Kreislauf der Gewalt in Ägypten muss beendet werden“, sagte Obama am Donnerstag.

Als Reaktion auf die Gewalteskalation in der ägyptischen Hauptstadt Kairo am gestrigen Mittwoch sagte der Friedensnobelpreisträger das gemeinsame Trainingsmanöver „Bright Star“ der US-Streitkräfte mit dem ägyptischen Militär sowie mit den Streitkräften anderer Länder ab. An dem Manöver, das normalerweise alle zwei Jahre stattfindet, nahmen in der Vergangenheit Zehntausende Soldaten teil.

Die USA könnten ihre Beziehungen zu Ägypten derzeit nicht wie gewohnt fortführen, so Obama weiter, der zudem erklärte, das sich das Land „auf einem gefährlichen Weg“ befinde. „Die ägyptische Bevölkerung hat besseres verdient als das, was wir in den vergangenen Tagen gesehen haben“, so Obama mit Blick auf die neuerliche Gewalteskalation weiter.

Am Mittwoch waren bei blutigen Unruhen nach offiziellen Angaben über 520 Menschen in Ägypten getötet worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gewalteskalation-in-aegypten-obama-sagt-gemeinsames-militaermanoever-ab-64859.html

Weitere Nachrichten

Alter Panzer in Afghanistan

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Truppenverstärkung in Afghanistan stößt auf Schwierigkeiten

Im Kampf gegen islamistische Rebellen stößt die von der Nato geplante Entsendung von zusätzlichen Truppen nach Afghanistan auf Schwierigkeiten. Die so ...

Präsidentenlimousine "The Beast" in Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bund erteilt Erlaubnis für Waffeneinfuhr zu G20-Gipfel

Im Vorfeld des G20-Gipfels in Hamburg haben bereits sechs Staaten eine Waffenerlaubnis für das Sicherheitspersonal ihrer Delegationen beantragt - darunter ...

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Weitere Schlagzeilen