Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Randale in Hamburg in der Nacht auf den 08.07.2017

© über dts Nachrichtenagentur

08.07.2017

G20-Gipfel Vierte Nacht in Folge Randale in Hamburg

Mehrere Personen wurden festgenommen.

Hamburg – Im Zuge der Proteste gegen den G20-Gipfel ist es am Samstagabend die vierte Nacht in Folge zu Ausschreitungen gekommen. Im Bereich Neuer Pferdemarkt seien Einsatzkräfte aus einer größeren Personengruppe angegriffen worden, teilte die Polizei mit. Mehrere Personen wurden festgenommen, darunter ein Randalierer, der mit einer Zwille auf Polizisten geschossen hatte.

Auch eine italienische EU-Abgeordnete wurde von Einsatzkräften in Gewahrsam genommen, später aber wieder entlassen. Weitere Details gab die Polizei dazu nicht bekannt.

Zuvor hatten rund 50.000 Menschen weitestgehend friedlich unter dem Motto „G20 not welcome“ protestiert. Lediglich seien auf dem geplanten Marschweg in Höhe Millerntorplatz wiedererkannte Straftäter von Einsatzkräften aus dem Aufzug geholt worden, so die Polizei. Einzelne gewaltbereite Demonstranten warfen daraufhin mit Flaschen auf Polizisten, worauf die Einsatzkräfte mit Schlagstöcken und Wasserwerfern antworteten.

Vier Beamte zogen sich dabei leichte Verletzungen zu, blieben jedoch dienstfähig. Ob und wie viele Protestler verletzt wurden, war erneut unklar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/g20-gipfel-vierte-nacht-in-folge-randale-in-hamburg-99106.html

Weitere Nachrichten

Recep Tayyip Erdogan

© über dts Nachrichtenagentur

G20-Gipfel Erdogan will aus Pariser Klimaschutzabkommen aussteigen

Die Türkei will das Pariser Klimaschutzabkommen doch nicht ratifizieren. "Solange die Versprechen, die man uns gegeben hat, nicht gehalten werden, werden ...

G20-Gipfel in Hamburg

© über dts Nachrichtenagentur

Ohoven G20 war Gipfel der vergebenen Chancen

Für den deutschen und europäischen Mittelstandspräsidenten Mario Ohoven war der G20-Gipfel von Hamburg eine vergebene Gelegenheit. "Hamburg war der Gipfel ...

G20-Gipfel in Hamburg

© über dts Nachrichtenagentur

Hamburg G20-Gipfel beendet

Der G20-Gipfel in Hamburg ist beendet. US-Präsident Donald Trump reiste als einer der ersten ab, er verzichtete zudem auf eine Abschlusspressekonferenz. ...

Weitere Schlagzeilen