Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bernd Lucke

© über dts Nachrichtenagentur

25.05.2014

Europawahl in Deutschland AfD feiert sich als Gewinner

Lucke spricht von „Volkspartei“.

Berlin – AfD-Spitzenkandidat Bernd Lucke hat seine Partei nach dem starken Abschneiden bei der Europawahl als „neue Volkspartei“ bezeichnet. Sowohl ARD als auch ZDF prognostizieren für die AfD bei der Europawahl in Deutschland ein Ergebnis von 6,5 Prozent. Damit kann die eurokritische Partei mit etwa sechs Sitzen im Europaparlament rechnen.

Hans-Olaf Henkel, der auf Platz zwei der Kandidatenliste steht, erneuerte in der ARD sein Versprechen, dass die AfD im Europaparlament keine Koalition mit rechtsextremen Parteien eingehen werde.

Laut Analyse der ARD hat die AfD allerdings im Vergleich zur Bundestagswahl kaum neue Wähler hinzugewonnen, sondern lediglich die absolute Stimmenzahl halten können – während die Wahlbeteiligung in den anderen politischen Lagern geringer war.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/europawahl-deutschland-afd-feiert-sich-als-gewinner-lucke-spricht-von-volkspartei-71174.html

Weitere Nachrichten

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Reul SPD-Kanzler-Kandidat Schulz ein „selbstverliebter Egomane“

Der Vorsitzende der CDU/CSU im Europäischen Parlament, Herbert Reul, hat massive Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und dessen Plan geübt, die ...

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Lindner Nur im Verdachtsfall Zugriff auf Handys von Asylbewerbern

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, hat den Zugriff auf Mobiltelefone von Asylbewerbern im Einzelfall befürwortet, um deren Identität besser ...

Weitere Schlagzeilen