Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Dieter Bohlen ist kein „netter Onkel

© bang

06.01.2012

Dieter Bohlen Dieter Bohlen ist kein „netter Onkel“

Dieter Bohlen will seine ehrliche Meinung sagen.

Der Poptitan ist ab morgen, 7. Januar, in einer neuen Staffel von ‚Deutschland sucht den Superstar‘ am Jurypult zu sehen und verspricht, dass er auch diesmal kein Blatt vor den Mund nehmen wird. „Ich habe meinen Charakter, bin über 30 Jahre im Musikgeschäft und kann eines nicht ab: Verlogenheit. Ich bin nicht der nette Onkel und will es auch nicht sein“, erklärt der Musiker, der für seine derben Sprüche gehasst oder geliebt wird.

Im Gespräch mit der ‚Bild‘ versichert er zudem, dass es auch für die Kandidaten der Sendung besser sei, ihnen die Wahrheit nicht zu verheimlichen, wenn diese nicht singen können. „Wenn zum Beispiel eine renitente musikalische Butterbirne vor dir steht, die schlechter hustet als ein Nikotinpflaster – was soll ich der denn sagen? Es gibt Leute, denen muss man die Wahrheit bildlich verdeutlichen, damit sie es besser verstehen – und andere nicht mehr nerven. Ich verspreche nix, aber das halt ich auch“, kündigt er an.

Mit Kritikern hat der Show-Altmeister indes keine Probleme. „Wenn jemand ein Problem mit mir hat, kann er es gerne behalten – es ist ja seins“, erklärt er und fügt hinzu: „Ich ärger die Kritiker so lange, bis sie weinen oder aufgeben. Ich plädiere für Ehrlichkeit und klare Worte. Bei uns gibt es Gegenwind, wie überall im Leben.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dieter-bohlen-ist-kein-netter-onkel-33058.html

Weitere Nachrichten

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung

© über dts Nachrichtenagentur

Sportrechte ZDF will mit anderen Interessenten zusammenarbeiten

Das öffentlich-rechtliche ZDF will künftig beim Erwerb von wichtigen Sportrechten mit anderen Interessenten wie der Deutschen Telekom oder Amazon ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Frank Elstner 2005

© THOMAS~commonswiki / CC BY-SA 3.0

Frank Elstner Zu viele Nachahmer am Werk

Der TV-Produzent Frank Elstner (74) sieht ein Grundproblem des Fernsehens darin begründet, dass die Mehrheit derjenigen, die Fernseherfolg zu verantworten ...

Weitere Schlagzeilen