Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Marcus Weinberg

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

16.10.2014

CDU-Politiker Weinberg Einfrieren von Eizellen ist unmoralisches Angebot

„Hier ist eine ethisch-moralische Grenze überschritten.“

Berlin – Facebook und Apple wollen einem Medienbericht des US-Senders NBC zufolge die Kosten für das Einfrieren der Eizellen ihrer Angestellten übernehmen. Dieses Angebot sei „unmoralisch, gesellschaftspolitisch ein fatales Zeichen und familienpolitisch untragbar“, erklärte Marcus Weinberg, familienpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

„Hier ist eine ethisch-moralische Grenze überschritten. Die Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie positiv zu verändern, ist wichtiger als die künstliche Aufschiebung des Kinderwunsches.“

Die Unternehmen verleiteten Frauen dazu, ihren Kinderwunsch hinauszuschieben, „indem sie die Kosten für eine vermeintliche Lösung des Vereinbarkeitsproblems von Beruf und Familie, das sogenannte Social Freezing“, übernehmen, so Weinberg. „So sollen sich die Frauen – im Interesse der Unternehmen – auf ihre Karriere konzentrieren können.“

Social Freezing sei keine Garantie für die Erfüllung eines Kinderwunsches: „Für das Zustandekommen einer Schwangerschaft ist mehr als die Qualität von Eizellen notwendig.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-politiker-weinberg-einfrieren-von-eizellen-ist-unmoralisches-angebot-73704.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen