Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

05.12.2011

Microsoft Beta-Version von Windows 8 im Februar 2012

Redmont – Nachdem die Entwickler-Version für Windows neues Betriebssystem Windows 8 bereits einige Monate zurückliegt, soll die erste offizielle Beta-Version angeblich im Februar vorgestellt werden. Das berichtet die IT-Seite „The Next Web“ unter Berufung auf eingeweihte Kreise. Microsoft selbst hat dazu bisher keine Informationen bekannt gegeben.

Experten erhofften sich bereits eine Veröffentlichung auf der im kommenden Monat in Las Vegas stattfindenden Consumer Electronics Show (CES). Doch angesichts der kurzen Zeit und den ungenauen Angaben ist damit nicht mehr zu rechnen.

Die weltweit bedeutendste Messe für Unterhaltungselektronik findet vom 10. bis 13. Januar statt. Spätestens dort erhofft man sich von Microsofts CEO Steve Ballmer etwas Klarheit hinsichtlich der neuen Beta-Version.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/beta-version-von-windows-8-im-februar-2012-30988.html

Weitere Nachrichten

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Applestore

© N-Lange.de / CC BY-SA 3.0

Spionagesoftware Pegasus Regierung sieht IT-Konzerne in der Verantwortung

Nach der Enthüllung der Spionagesoftware Pegasus, die sämtlich Daten auf Apples iPhone abgreift, sieht die Bundesregierung vor allem die Techkonzerne in ...

Weitere Schlagzeilen