Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wladimir Putin

© über dts Nachrichtenagentur

22.06.2013

Irritationen mit Moskau Politiker hoffen auf Bewegung bei Wladimir Putin

Putin schränke zunehmend die bürgerlichen Freiheiten ein.

Berlin – Nach den jüngsten Irritationen mit Moskau setzt der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Andreas Schockenhoff (CDU), auf Bewegung bei Russlands Präsidenten Wladimir Putin. „Von einem Gastgeber der Olympischen Spiele erwarte ich, dass er sich international nicht abkapselt“, sagte der CDU-Politiker dem Nachrichtenmagazin „Focus“. „Spätestens ab Ende des Jahres wird Russland ein Interesse daran haben, sich als weltoffenes Land zu präsentieren.“

Die Osteuropa-Expertin der Grünen, Marieluise Beck, erhofft sich von dem Sportereignis in Sotschi hohe internationale Aufmerksamkeit für die Lage in Russland: „Ich würde mir wünschen, dass neben den Winterspielen nicht untergeht, dass Putin zunehmend die bürgerlichen Freiheiten einschränkt.“

Die klare Sprache gegen seinen Repressionskurs müsse auf der Tagesordnung bleiben. „Offensichtlich gibt es bei Putin eine innenpolitische Motivation, dem Westen gegenüber einen scharfen Ton anzuschlagen“, sagte Beck „Focus“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-politiker-hoffen-auf-bewegung-bei-wladimir-putin-63429.html

Weitere Nachrichten

Frauke Petry AfD 2015

AfD-Bundesparteitag in Essen © Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

IW-Studie Einkommen spielt bei AfD-Anhängern keine Rolle

Wähler mit geringen Einkommen in Deutschland entscheiden sich deutlich seltener für eine rechtspopulistische Partei als Geringverdiener in anderen ...

Frank-Walter Steinmeier SPD

© Tobias Kleinschmidt - securityconference.de / CC BY 3.0 DE

Linke Steinmeier zu Einsatz für sozialen Zusammenhalt aufgefordert

Die Linke hat den neu gewählten Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier aufgefordert, sich für den sozialen Zusammenhalt in Deutschland einzusetzen. "Das ...

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Weitere Schlagzeilen