Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

21.06.2013

Krach vor Merkel-Besuch in Russland Ausstellungseröffnung überraschend abgesagt

Offenbar hatte es Streit um die Grußworte gegeben.

St. Petersburg – Krach vor dem Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Russland: Unmittelbar vor Abflug der Kanzlerin ist die Eröffnung einer Ausstellung mit Beutekunst aus dem Zweiten Weltkrieg überraschend abgesagt worden. Offenbar hatte es Streit um die Grußworte gegeben, wie mehrere Medien übereinstimmend berichten. Merkel sollte zusammen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin am Freitagabend die Ausstellung in St. Petersburg eröffnen.

Regierungssprecher Steffen Seibert zufolge seien Unstimmigkeiten wegen der Grußworte ursächlich für die Absage gewesen. Demnach habe die russische Seite die kurzen Redebeiträge gestrichen, woraufhin man sich dazu entschieden habe, erst gar nicht an der Eröffnungsfeier teilzunehmen.

In der berühmten Eremitage wollten die Kanzlerin und der russische Präsident die Ausstellung „Bronzezeit – Europa ohne Grenzen“ eröffnen. In dieser wird auch Beutekunst ausgestellt, etwa der Goldschatz von Eberswalde, den sowjetische Soldaten nach dem Zweiten Weltkrieg nach Moskau brachten.

Eigentlicher Anlass der Merkel-Reise nach Russland ist die Teilnahme der Regierungschefin am Internationalen Wirtschaftsforum.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/krach-vor-merkel-besuch-in-russland-ausstellungseroeffnung-ueberraschend-abgesagt-63413.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen