Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

53 Schwachstellen in Mac OS X geschlossen

© dts Nachrichtenagentur

03.02.2012

Apple 53 Schwachstellen in Mac OS X geschlossen

Schwachstellen in Apple Mac OS X und Apple Mac OS X Server.

Berlin – Apple hat 53 Schwachstellen in mehreren Komponenten des Betriebssystems Mac OS X geschlossen. Das teilte das Bürger-CERT, ein Projekt des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), mit. Die Schwachstellen werden von Speicherbeschädigungs-, Pufferüberlauf-, Cross-Origin- und anderen Fehlern verursacht.

Ein entfernter, anonymer oder lokaler Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Apple Mac OS X und Apple Mac OS X Server ausnutzen, um beliebigen Code mit System Rechten oder den Rechten des angemeldeten Benutzers auszuführen, um Daten offenzulegen oder zu manipulieren, um einen den Rechner des Opfers zum Absturz zu bringen (Denial of Service), um einen Benutzer zu täuschen, um seine Privilegien zu erweitern oder um Sicherheitsfunktionen zu umgehen.

Zur erfolgreichen Ausnutzung einiger dieser Schwachstellen muss der Angreifer den Anwender dazu bringen eine manipulierte E-Mail, Webseite oder Mediendatei zu öffnen. Zur Ausnutzung einiger anderer Schwachstellen muss sich der Angreifer in einer privilegierten Netzwerkposition befinden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/apple-schliesst-53-schwachstellen-in-mac-os-x-37801.html

Weitere Nachrichten

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Smartphones sind Gesprächskiller

Smartphones dominieren unseren Alltag: Mehr als 80 Prozent der Deutschen verwenden die Geräte. In der Altersgruppe bis 30 Jahre liegt die Abdeckung sogar ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Jeder achte Mobilfunkkunde Opfer unzulässiger Abrechnungen

Geschätzter Schaden in zweistelliger Millionenhöhe jährlich. Düsseldorf – In Deutschland ist jeder achte Mobilfunkkunde bereits Opfer von ...

Internet Security Suite 2010

© Steve Byland, 123RF.com

Browser-Erweiterungen Sensible Daten auch zahlreicher Bundespolitiker ausgespäht

Unter den detaillierten Daten von drei Millionen deutschen Internet-Nutzern, die das NDR Magazin "Panorama" (Sendung: Donnerstag, 3. November, 21.45 Uhr im ...

Weitere Schlagzeilen