Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

ZDF zeigt Geiselnahme von Olympia ’72

© dapd

16.03.2012

TV-Drama ZDF zeigt Geiselnahme von Olympia ’72

Heino Ferch, Felix Klare und Bernadette Heerwagen in den Hauptrollen.

München – Knapp vierzig Jahre nach der Geiselnahme bei den Olympischen Sommerspielen von München zeigt das ZDF ein TV-Drama zu den damaligen Geschehnissen. Der Sender verfilmte das Attentat palästinensischer Terroristen auf die israelische Olympiamannschaft mit dem Regisseur Dror Zahavi sowie Heino Ferch, Felix Klare und Bernadette Heerwagen in den Hauptrollen.

Unter dem Titel „München 72 – Das Attentat“ strahlt der Sender den ersten fiktionalen Fernsehfilm zu dem Thema am Montag (19. März) um 20.15 Uhr aus. Im Anschluss wird eine Dokumentation zu sehen sein.

Bei dem Attentat hatten Terroristen in den frühen Morgenstunden des 5. September 1972 ein Quartier der israelischen Mannschaft im Olympischen Dorf gestürmt und elf Athleten als Geiseln genommen. Bei einem Befreiungsversuch der deutschen Sicherheitskräfte auf dem Flughafen Fürstenfeldbruck kamen alle Geiseln, fünf Terroristen und ein Polizist ums Leben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zdf-zeigt-geiselnahme-von-olympia-72-46067.html

Weitere Nachrichten

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung

© über dts Nachrichtenagentur

Sportrechte ZDF will mit anderen Interessenten zusammenarbeiten

Das öffentlich-rechtliche ZDF will künftig beim Erwerb von wichtigen Sportrechten mit anderen Interessenten wie der Deutschen Telekom oder Amazon ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Frank Elstner 2005

© THOMAS~commonswiki / CC BY-SA 3.0

Frank Elstner Zu viele Nachahmer am Werk

Der TV-Produzent Frank Elstner (74) sieht ein Grundproblem des Fernsehens darin begründet, dass die Mehrheit derjenigen, die Fernseherfolg zu verantworten ...

Weitere Schlagzeilen