Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ursula von der Leyen

© über dts Nachrichtenagentur

08.03.2015

Von der Leyen Europäische Armee ist die Zukunft

Die Niederlande seien hier Vorreiter.

Berlin – Nach Ansicht von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist ein „Verflechten von Armeen“ mit der Perspektive, eines Tages eine europäische Armee zu bilden, die Zukunft.

70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs sei das Wichtigste, „dass heute der Frieden innerhalb Europas, in der Europäischen Union auf festen Füßen steht und wir Schritt für Schritt immer fester auch unsere Bündnisse knüpfen, gerade in der Sicherheitspolitik“, sagte von der Leyen im Gespräch mit dem „Deutschlandfunk“.

Die Niederlande seien hier Vorreiter: Sie seien bereit gewesen, der Bundeswehr eine Brigade zu unterstellen. „Und ich denke, dass wir auch in der Bundeswehr bereit sind, in besonderen Fällen auch einer anderen Nation Truppenteile zu unterstellen.“

Am Freitag hatte das deutsche Heer bekannt gegeben, erstmals in seiner Geschichte ein Bataillon mit 600 Soldaten unter polnisches Kommando zu stellen. Im Gegenzug soll eine deutsche Brigade das Kommando über ein polnisches Bataillon übernehmen.

Auch der Präsident der Europäischen Kommission in Brüssel, Jean-Claude Juncker, sprach sich für die Gründung einer gemeinsamen Armee in Europa aus: „Eine gemeinsame europäische Armee würde der Welt zeigen, dass es nie wieder Krieg geben wird“, sagte Juncker der „Welt am Sonntag“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/von-der-leyen-europaeische-armee-ist-die-zukunft-79924.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen