Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Mittags und abends Warten auf die Rauchzeichen

© dapd

11.03.2013

Vatikan Mittags und abends Warten auf die Rauchzeichen

Der Zeitplan des Konklaves zur Papstwahl.

Rom – Nicht nur in Rom steigt die Spannung. Am (morgigen) Dienstag beginnt in der Ewigen Stadt das Konklave zur Wahl eines Nachfolgers von Benedikt XVI. 115 Kardinäle wählen in der Sixtinischen Kapelle einen neuen Papst. Der Vatikan hat einen genauen Zeitplan zum Ablauf bekannt gegeben.

Um Punkt 07.00 Uhr am Dienstagmorgen beziehen die „papabili“, wie die „papsttauglichen“ Purpurträger auch genannt werden, ihre Unterkünfte im Vatikan im Gästehaus Santa Marta. Wer wo wohnt, wurde vorab durch das Los entschieden. Um 10.00 Uhr wird das Konklave mit der im Petersdom zelebrierten Messe „Pro eligendo romano pontefice“ offiziell eröffnet. Die Messe leitet Kardinaldekan Angelo Sodano.

Erst am Nachmittag beginnt die eigentliche Wahl. Gegen 16.30 Uhr ziehen die Kardinäle feierlich in die Sixtinische Kapelle ein. Es folgen die Eidesleistung und ein erster Wahlgang. Um 19.15 Uhr feiern die Kardinäle gemeinsam das Abendgebet, gegen 19.30 Uhr fahren sie zurück ins Gästehaus.

An den folgenden Tagen sind jeweils zwei Wahlgänge morgens und nachmittags vorgesehen, bis ein neues Oberhaupt der katholischen Kirche bestimmt ist. Die Kardinäle sammeln sich nach dem Frühstück in der neben der Sixtinischen Kapelle gelegenen Capella Paolina und feiern dort die Messe. Dann geht es los mit den Abstimmungen.

Am Morgen beginnen die Purpurträger um 9.30 Uhr zu wählen, am Nachmittag um circa 16.50 Uhr. Nach den Wahlgängen werden die Stimmzettel verbrannt. Mit Rauchzeichen ist daher mittags gegen 12.00 Uhr, abends gegen 19.00 zu rechnen. Ist bereits der erste der Wahlgänge erfolgreich, könnte der Rauch auch schon früher aufsteigen, morgens zwischen 10.30 und 11.00 Uhr oder nachmittags zwischen 17.30 und 18.00 Uhr.

Ist der Rauch schwarz, war die Wahl ergebnislos. Ist er weiß, bedeutet das: „Habemus papam“ – Wir haben einen Papst.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vatikan-mittags-und-abends-warten-auf-die-rauchzeichen-61854.html

Weitere Nachrichten

Mesud Barzani 2005

© Helene C. Stikkel / gemeinfrei

Irak Kurden wollen im September über Unabhängigkeit abstimmen

In der Autonomen Region Kurdistan im Irak soll am 25. September ein Unabhängigkeitsreferendum abgehalten werden. Das teilte der Präsident der Region, ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Positionspapier SPD-Ministerien wollen mehr Regeln für die digitale Welt

Im Vorfeld des am Montag startenden Digitalgipfels in Ludwigshafen fordern Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries, Bundesarbeitsministerin Andrea ...

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Gabriel verurteilt Anschläge in Teheran

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat die Anschläge im iranischen Parlamentsgebäude und auf das Grabmal des Revolutionsführers Chomeini in Teheran verurteilt. ...

Weitere Schlagzeilen