Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

US-Außenministerin Clinton auf Überraschungsbesuch in Libyen

© dts Nachrichtenagentur

18.10.2011

Clinton US-Außenministerin Clinton auf Überraschungsbesuch in Libyen

Tripolis – US-Außenministerin Hillary Clinton ist am Dienstag zu einem Überraschungsbesuch in Libyen eingetroffen. Das berichtet die BBC. Clinton wolle mit ihrem Aufenthalt Unterstützung für die libysche Bevölkerung zeigen und die staatlichen Beziehungen pflegen. Auf Grund starker Sicherheitsvorkehrungen wurde ihr Kommen bis zuletzt streng geheim gehalten. Clinton ist die erste US-Ministerin, die nach dem Sturz von Machthaber Muammar al-Gaddafi einen Staatsbesuch in Libyen antritt. Ihrem Aufenthalt gingen bereits Besuche von Frankreichs und Großbritanniens Regierungschefs voraus.

Während ihres Aufenthalts in Tripolis wolle die Ministerin Gespräche mit Beamten der Übergangsregierung führen. Clinton wurde direkt von Malta eingeflogen, wo sie mit dem maltesischen Ministerpräsidenten über die Situation in Libyen gesprochen hatte. Malta ist das Zentrum für humanitäre Hilfe und Zufluchtsort für die libysche Bevölkerung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-aussenministerin-clinton-auf-ueberraschungsbesuch-in-libyen-29702.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen