Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Griechisches Parlament

© über dts Nachrichtenagentur

29.01.2015

Umfrage Deutsche uneins über Griechenlandhilfe

43 Prozent der befragten Deutschen der Meinung die EU solle hart bleiben.

Berlin – Die Deutschen haben sich in einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage uneins über ein finanzpolitisches Entgegenkommen seitens EU gegenüber Griechenland gezeigt: 16 Prozent der Befragten wollen Griechenland einen Teil der Schulden erlassen; weitere 33 Prozent wären immerhin bereit, die Rückzahlungsfristen für Kredite zu verlängern.

Auf der anderen Seite verlangen 43 Prozent der befragten Deutschen, die EU solle hart bleiben und nicht auf Forderungen Griechenlands eingehen.

Der neue griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras hatte zuvor eine teilweise Abkehr vom strikten Sparkurs angekündigt und von der EU Zugeständnisse beim Rettungspaket gefordert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-deutsche-uneins-ueber-griechenlandhilfe-77568.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen