Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Vier Finalisten stehen fest

© dapd

04.02.2012

The Voice of Germany Vier Finalisten stehen fest

Alle Halbfinalsongs waren nach Senderangaben übernacht in den Top 50 der iTunes-Charts.

München – Im Finale von “The Voice of Germany” sind Kim Sanders (Team Nena), Michael Schulte (Team Rea Garvey), Ivy Quainoo (Team BossHoss) und Max Giesinger (Team Xavier Naidoo). Wer als beste “Stimme” den Sat.1-Wettbewerb gewinnt, wird am kommenden Freitag von 20.15 Uhr zu sehen sein.

Im Halbfinale haben die acht Besten am Freitagabend zum ersten Mal ihre eigenen Songs gesungen, und alle gelangten nach Senderangaben noch in der Nacht in die Top 50 der iTunes-Charts. Die Downloadzahlen der vier Finalisten-Singles bis Donnerstag gehen in doppelter Wertung in das Final-Voting mit ein – zusätzlich zu den Anrufen während des Finales.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/the-voice-of-germany-vier-finalisten-stehen-fest-38061.html

Weitere Nachrichten

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Will Smith 2010

© Vanessa Lua / CC BY 2.0

Roland Emmerich Will Smith wollte unter der Erde drehen

Regisseur Roland Emmerich musste nach dem Erfolg von "Independence Day" kuriose Ideen für Fortsetzungen ablehnen. Eine stammte vom damaligen ...

Weitere Schlagzeilen