Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

03.10.2011

Tennis: Julia Görges scheidet in erster Runde gegen Kirilenko in Peking aus

Peking – Die Deutsche Julia Görges ist in der ersten Runde des WTA-Tennisturniers in Peking ausgeschieden. Mit 6:7 (9:11), 3:6 musste sich die 22-Jährige der Russin Maria Kirilenko geschlagen geben.

Für die Bad Oldesloerin ist das WTA-Turnier damit beendet. Die restlichen Spielerinnen des deutschen Damen-Trios schafften hingegen den Einzug in die zweite Runde. Andrea Petkovic trifft dann auf die Spanierin Carla Suárez Navarro, Sabine Lisicki tritt gegen die Estin Kaia Kanepi an.

Die Berlinerin Lisicki verbrachte allerdings die Nacht zum Montag im Krankenhaus, nachdem sie zuvor über starke Übelkeit geklagt hatte. Im Doppelwettbewerb wolle sie daher nicht antreten, teilte Lisicki mit. Das Match gegen Kanepi wolle sie aber spielen.

Auch der Deutsche Florian Mayer war in Peking erfolgreich. Der 27-Jährige siegte in der ersten Runde der China Open mit 6:2, 6:4 gegen den Spanier Albert Ramos. In der nächsten Runde tritt Mayer damit gegen den US-Amerikaner John Isner oder den Kroaten Ivan Ljubicic an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tennis-julia-goerges-scheidet-in-erster-runde-gegen-kirilenko-in-peking-aus-28995.html

Weitere Nachrichten

Berti Vogts 2012

© Садовников Дмитрий / CC BY-SA 3.0

Vogts Klinsmanns direkte Art kommt nicht immer gut an

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich Berti Vogts zu den Gründen geäußert. "Jürgen ist ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen