Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Jean-Claude Juncker

© European People`s Party, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

07.07.2015

Juncker für neue Verhandlungen EU-Kommissionspräsident will Griechenland in Euro-Zone halten

„Niemand darf die Griechen hinauswerfen wollen.“

Straßburg – EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will Griechenland in der Euro-Zone halten. „Niemand darf die Griechen hinauswerfen wollen“, sagte Juncker am Dienstag im Europäischen Parlament in Straßburg.

Der Chef der EU-Kommission dämpfte zudem die Erwartungen an das Sondertreffen der Staats- und Regierungschefs der Euro-Länder am Dienstagabend: Dabei könne es noch keine Lösung geben. „Und wenn es heute eine Lösung gäbe, dann wäre diese wiederum eine zu einfache Lösung“, so Juncker, der zugleich für eine Wiederaufnahme der Verhandlungen mit Athen plädierte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/strassburg-juncker-will-griechenland-in-euro-zone-halten-85794.html

Weitere Nachrichten

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Reul SPD-Kanzler-Kandidat Schulz ein „selbstverliebter Egomane“

Der Vorsitzende der CDU/CSU im Europäischen Parlament, Herbert Reul, hat massive Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und dessen Plan geübt, die ...

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Lindner Nur im Verdachtsfall Zugriff auf Handys von Asylbewerbern

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, hat den Zugriff auf Mobiltelefone von Asylbewerbern im Einzelfall befürwortet, um deren Identität besser ...

Weitere Schlagzeilen