Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Recep Tayyip Erdoğan 2011

© Prime Minister Office / CC BY-SA 2.0

21.05.2016

Aufhebung der Immunität Steinbach sieht Türkei auf Weg in die Autokratie

„Dem Ende der Fahnenstange sind wir jetzt sehr, sehr nahe.“

Hannover – Nach der Abstimmung des türkischen Parlaments über die Aufhebung der Immunität von Abgeordneten sieht der Nahost-Experte Udo Steinbach die Türkei unter Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan auf dem „Weg in die Autokratie“.

Der „Neuen Presse“ (Samstagsausgabe) aus Hannover sagte Steinbach: „Jetzt nach der Abstimmung kann man Erdogan nicht mehr aufhalten. Wenn nur die AKP-Abgeordneten für die Aufhebung der Immunität der HDP-Abgeordneten gestimmt hätten, dann hätte man sagen können es ist die Truppe von Erdogan im Parlament. Aber offensichtlich hätten auch nicht wenige Angehörige der Opposition entsprechend gestimmt.“

Steinbach sagte: „Wenn eine politische Partei in der Opposition nicht sieht, dass sie hier ihrer eigenen Selbstentmachtung entgegengeht, dann weiß man nicht, wo überhaupt noch Hürden sind auf dem Durchmarsch Erdogans zu einem autokratischen Regime.“

Steinbach forderte Bundeskanzlerin Angela Merkel auf, Erdogan auf seine Grenzen hinzuweisen. Diesen Schritt der Entmachtung des Parlaments können Europa nicht mehr mittragen. Das sollte Bundeskanzlerin Angela Merkel auch deutlich sagen. „Dass man auf der einen Seite bereit ist, der Türkei sehr entgegenzukommen, aber dass es ein Ende der Fahnenstange gibt, wenn es um grundsätzliche Regeln der Demokratie geht. Dem Ende der Fahnenstange sind wir jetzt sehr, sehr nahe.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/steinbach-sieht-tuerkei-auf-weg-in-die-autokratie-93982.html

Weitere Nachrichten

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Union kann sich bei Obergrenze und Mütterrente nicht einigen

CDU und CSU können sich offenbar weder auf eine Obergrenze für Flüchtlinge noch auf eine Ausweitung der Mütterrente einigen: Im gemeinsamen Wahlprogramm ...

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle

© über dts Nachrichtenagentur

Asylbewerber Bamf zieht weitere Konsequenzen aus Fall Franco A.

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) zieht weitere Konsequenzen aus der Affäre um den Bundeswehrsoldaten Franco A., der sich als syrischer ...

Heiko Maas

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Maas verteidigt Gesetz gegen strafbare Hassbotschaften im Netz

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat seinen Gesetzentwurf gegen strafbare Hassbotschaften im Internet verteidigt. Eine solche Regelung sei längst ...

Weitere Schlagzeilen