Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ralf Stegner

© SPD Schleswig-Holstein, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

03.02.2015

Stegner Syriza beschädigt die Linke in ganz Europa

Durch solche Bündnisse „werden Rechtspopulisten in ganz Europa aufgewertet“.

Berlin – Der SPD-Vizevorsitzende Ralf Stegner übt scharfe Kritik am neuen Regierungsbündnis in Griechenland: „Syriza beschädigt fortschrittliche Ideen und die Linke in ganz Europa, indem es ein Bündnis mit Antisemiten und Menschenfeinden eingeht, die auch noch die gelenkte Demokratie in Russland für eine gute Idee halten“, sagte Stegner „Zeit Online“.

Dass „eine Partei, die sich links nennt, mit einem Partner einlässt, der gegen Juden und Türken hetzt“, könne keinen Sozialdemokraten freuen, so Stegner. Durch solche Bündnisse „werden Rechtspopulisten in ganz Europa aufgewertet“.

Die Gefahr sei groß, dass das Athener links-rechts Bündnis ein Modell für Europas Krisenländer werde. Er fordert daher, dass die „Fixierung auf die reine Kürzungspolitik“ in der deutschen Politik ein Ende habe.

Stegner empfiehlt Berlin und Brüssel, „den griechischen Forderungen entgegen zu kommen“. Davon würde auch Deutschland profitieren. „Dem Exportland Deutschland geht es auf Dauer nur gut, wenn es auch unseren Nachbarn im Süden gut geht.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/stegner-syriza-beschaedigt-die-linke-in-ganz-europa-77829.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen