Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Demonstrantin mit Friedensplakat

© über dts Nachrichtenagentur

05.06.2015

SPD-Vize Stegner Gipfel ohne Russland ein Fehler

„Das Treffen ist doch kein Kaffeekränzchen.“

Berlin – Die Debatte um den Ausschluss Russlands aus der G8 ist in der Spitze der Koalition angekommen. SPD-Parteivize Ralf Stegner bezeichnete es gegenüber dem „Spiegel“ als Fehler, Russland nicht am Gipfel in Elmau zu beteiligen. „Es geht doch um Prozesse im Weltmaßstab, die man nicht ohne Russland steuern kann“, so Stegner.

Die G7 auf eine Wertegemeinschaft zu reduzieren, hält er für falsch: „Das Treffen ist doch kein Kaffeekränzchen.“ Wenn man sich wirklich nur mit denen treffen wolle, die die eigenen Werte teilen, „dann bekommen wir wahrscheinlich nicht mal ein G2-Treffen hin“.

SPD-Parteivize Thorsten Schäfer-Gümbel forderte eine Perspektive, dass Russland einen Weg zurück in die Gemeinschaft der G8 findet. Nach Ansicht des Auswärtigen Amts muss Moskau dafür vor allem das Minsker Abkommen umsetzen.

Im Kanzleramt gilt darüber hinaus als Bedingung, dass Moskau sich in der Krimfrage bewegt. Diese Ansicht teilen nicht alle in der Union. „Eine Rückgabe der Krim ist für mich keine zwingende Bedingung für die Wiederaufnahme in die G7“, sagte Fraktionsvize Franz Josef Jung dem „Spiegel“. Wenn Moskau das Minsker Abkommen konsequent umsetze, lasse sich darüber reden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-vize-stegner-gipfel-ohne-russland-ein-fehler-84528.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen