Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

14.09.2017

SPD Schulz sieht derzeit keine Grundlage für Türkei-Reisewarnung

„Ich bin mit Sigmar Gabriel da in Kontakt.“

Berlin – Im Streit mit der Türkei sieht SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz derzeit keine Grundlage für eine offizielle Reisewarnung. Es sei Sache des Auswärtigen Amtes, dies zu prüfen: „Ich bin mit Sigmar Gabriel da in Kontakt, die prüfen im Moment, welche Stufe der Hinweise gegeben werden kann“, sagte Schulz dem Sender „NDR Info“.

„Ich glaube, bis zur endgültigen, definitiven Reisewarnung, die ja auch dazu führt, dass der Versicherungsschutz für Reiseunternehmer nicht mehr gegeben ist, bis dahin ist es aus meiner Einschätzung – aber unter Vorbehalt der Prüfung des Auswärtigen Amtes zu früh. Dennoch: Obacht und Fürsorge auch der konsularischen Vertretungen ist gegeben. Denn was da in der Türkei läuft, sind Willkürakte, die man so nicht hinnehmen kann.“

Deshalb sei er auch der Meinung, dass es derzeit keine EU-Beitrittsverhandlungen geben solle, so Schulz weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-schulz-sieht-derzeit-keine-grundlage-fuer-tuerkei-reisewarnung-101681.html

Weitere Nachrichten

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Gabriel und Maas setzen sich gegen Auslieferung von Akhanli ein

Außenminister Sigmar Gabriel und Justizminister Heiko Maas (beide SPD) haben sich in einem Brief an die spanische Regierung gegen eine Auslieferung des ...

EU-Fahnen

© über dts Nachrichtenagentur

CSU-Generalsekretär Scheuer „Wir brauchen nicht mehr Europa“

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat massive Kritik an den Vorschlägen von EU-Kommissionspräsident Jena-Claude Juncker zur Reform der Europäischen Union ...

Ungarische Forint

© über dts Nachrichtenagentur

Europarechtler EU kann Ungarns Auslandsvermögen beschlagnahmen

Im Streit zwischen der Europäischen Union und Ungarn über die Verteilung von Flüchtlingen hat die EU nach Einschätzung des Völker- und Europarechtlers ...

Weitere Schlagzeilen