Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Barbara Hendricks SPD 2014

© U.S. Army Europe Images / CC BY 2.0

17.05.2016

SPD Hendricks übt massive Kritik an Atomkraft-Plänen der EU

„Klimaschutz braucht die Wende zu erneuerbaren Energien.“

Düsseldorf – Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat die Pläne der EU-Kommission zur Stärkung der Atomkraft in Europa scharf kritisiert. „Das ist eine verrückte und unverantwortliche Idee“, sagte Hendricks der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe).

„Zu glauben, man könne mit noch mehr Atomkraft das Klima retten, ist ein Irrtum“, sagte Hendricks. „Klimaschutz braucht die Wende zu erneuerbaren Energien, kein Festhalten an einer veralteten und zudem kostspieligen Technologie, mit deren Nutzung wir viele Generationen nach uns unumkehrbar belasten“, sagte Hendricks.

Die Ministerin hält sich zurzeit in Japan auf, um sich dort über die Situation nach der Atomkatastrophe von Fukushima zu informieren.

Die EU-Kommission will laut einem Strategiepapier die europäische Nukleartechnologie stärken. Die Mitgliedstaaten sollen demnach bei der Erforschung, Entwicklung, Finanzierung und beim Bau neuer, innovativer Reaktoren stärker kooperieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-hendricks-uebt-massive-kritik-an-atomkraft-plaenen-der-eu-93945.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen