Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

22.07.2017

SPD Gabriel schreibt offenen Brief an Türken in Deutschland

„Sie, die türkischstämmigen Menschen in Deutschland, gehören zu uns.“

Berlin – Ungeachtet des Streits zwischen den Regierungen in Berlin und Ankara hat sich Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) in einem offenen Brief an die Türken in Deutschland gewandt.

„Wir haben uns für gute Beziehungen zur Türkei immer auch eingesetzt, weil wir wissen, dass ein gutes Verhältnis zwischen Deutschland und der Türkei für Sie wichtig ist“, schreibt Gabriel in dem Brief, den die „Bild“ in ihrer Samstagsausgabe in deutscher und türkischer Sprache veröffentlicht.

Der Verhaftung deutscher Staatsbürger könne die Bundesregierung aber nicht tatenlos zusehen. „Wir müssen unsere Staatsbürger schützen“, so der Außenminister.

Die deutsche Reaktion richte sich nicht gegen die Menschen in der Türkei und die Mitbürger mit türkischen Wurzeln in Deutschland. Auch wenn die politischen Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei schwierig seien, bleibe klar: „Sie, die türkischstämmigen Menschen in Deutschland, gehören zu uns – ob mit oder ohne deutschen Pass“, erklärte Gabriel.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-gabriel-schreibt-offenen-brief-an-tuerken-in-deutschland-99611.html

Weitere Nachrichten

Mahmud Abbas

© über dts Nachrichtenagentur

Tempelberg Palästinenserpräsident Abbas unterbricht Beziehungen zu Israel

Aus Protest gegen verschärfte Sicherheitsvorkehrungen am Tempelberg in Jerusalem hat Palästinenserpräsident Mahmud Abbas die Beziehungen zu Israel eingefroren. ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

USA Trump-Sprecher Spicer tritt zurück – Stellvertreterin übernimmt

Der Pressesprecher des Weißen Hauses, Sean Spicer, hat seinen Rücktritt angekündigt. Es sei "eine Ehre und ein Privileg" gewesen, US-Präsident Donald Trump ...

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

US-Medien Pressesprecher des Weißen Hauses tritt zurück

Der Pressesprecher des Weißen Hauses, Sean Spicer, tritt offenbar zurück. Das berichten am Freitag mehrere US-Medien übereinstimmend. Demnach soll Spicer ...

Weitere Schlagzeilen