Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Joachim Gauck

© über dts Nachrichtenagentur

23.10.2015

Schwerer Busunfall in Frankreich Gauck kondoliert Hollande

„Den Verletzten wünsche ich baldige und vollständige Genesung.“

Berlin – Nach dem schweren Busunfall in Frankreich mit mehr als 40 Toten hat Bundespräsident Joachim Gauck dem französischen Staatspräsidenten François Hollande kondoliert.

„Die Nachricht von dem furchtbaren Busunglück nahe Bordeaux, bei dem so viele Ihrer Landsleute auf so tragische Weise ums Leben gekommen sind, erfüllt mich mit großer Bestürzung und tiefer Trauer“, so Gauck.

„Ich möchte Ihnen, auch im Namen der deutschen Bevölkerung, meine tiefempfundene Anteilnahme aussprechen. Unsere Gedanken sind bei den Hinterbliebenen, denen wir Kraft wünschen für die Bewältigung des schrecklichen Verlustes, den sie erlitten haben. Den Verletzten wünsche ich baldige und vollständige Genesung.“

Am Freitagmorgen waren in der Nähe der Stadt Bordeaux ein Lkw und ein Reisebus zusammengestoßen. Der mit einer Seniorengruppe besetzte Bus war in Flammen aufgegangen, nur wenige Insassen hatten sich retten können.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schwerer-busunfall-in-frankreich-gauck-kondoliert-hollande-89968.html

Weitere Nachrichten

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Gesetzesvorlage Mehr Zuschuss für alle bei Betriebsrenten

Arbeitnehmer können ab 2019 mit Zuschüssen ihrer Unternehmen rechnen, wenn sie eine Betriebsrente abschließen und dafür die Möglichkeit der sogenannten ...

Mädchen mit dem Schriftzug "Free Gaza"

© über dts Nachrichtenagentur

"Zu Konzessionen bereit" Hamas zeigt sich gesprächsbereit

Khaled Meshal, der kürzlich abgetretene Chef der radikalen Palästinenserorganisation Hamas, bekräftigt den Willen zu einer neuen, pragmatischen Politik. In ...

Joachim Herrmann CSU

© Harald Bischoff / CC BY-SA 3.0

CSU Herrmann legt Griechenland Verlassen des Schengen-Raums nahe

Der bayerische Innenminister und CSU-Spitzenkandidat Joachim Herrmann erwartet von Griechenland den Austritt aus dem Schengen-Vertrag, sollte das Land die ...

Weitere Schlagzeilen