Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ukrainische Flagge auf dem Parlament in Kiew

© über dts Nachrichtenagentur

31.08.2015

Kiew Schwere Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstranten

Die Polizei soll Tränengas und Rauchgranaten eingesetzt haben.

Kiew – In der ukrainischen Hauptstadt Kiew ist es am Montag zu schweren Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Örtlichen Medienberichten zufolge wird das ukrainische Parlament in Kiew derzeit regelrecht von den Demonstranten belagert. Die Polizei soll Tränengas und Rauchgranaten eingesetzt haben, während die Demonstranten offenbar Feuerwerkskörper zündeten.

Das Parlament hatte kurz zuvor eine Reform gebilligt, die den Separatisten-Gebieten im Osten des Landes mehr Autonomie zusichert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schwere-zusammenstoesse-zwischen-polizei-und-demonstranten-in-kiew-87951.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen